1. Startseite
  2. Wirtschaft

Traum-Gehälter: In diesen Jobs gibt‘s das meiste Geld

Erstellt:

Von: Lisa Mayerhofer

Arbeit im Personalwesen
Welche Berufe versprechen die beste Bezahlung? (Symbolbild) © Monique Wüstenhagen/dpa-tmn

Im Durchschnitt beträgt das Bruttogehalt in Deutschland gut 51.000 Euro. Doch in manchen Jobs können Sie auch das Dreifache verdienen.

Hamburg - Welche Berufe versprechen die beste Bezahlung*? In der bisher größten Analyse von Gehaltsdaten in Deutschland haben das Vergleichsportal gehalt.de und der Stellenmarkt StepStone einen Report zum Thema veröffentlicht.

Die Berufe mit den besten Gehältern 2021

Demnach betrug das Bruttodurchschnittsgehalt 2021 in Deutschland 51.009 Euro, der Median liegt bei 44.074 Euro. Der Median bezeichnet dabei den Wert, der genau in der Mitte aller Werte liegt. Das bedeutet, dass es gleich viele Gehälter gibt, die niedriger und die höher sind als das Mediangehalt.

Der Median bietet damit besonders aussagekräftige Informationen über die Gehaltsstruktur in Deutschland, da der Durchschnittswert teilweise durch besonders hohe oder niedrige Werte stark beeinflusst wird.

Bei den bestbezahlten Berufen belegt wenig überraschend der prestigeträchtige Arztberuf mit Abstand den ersten Platz. Die Corona-Krise hat noch einmal gezeigt, welche wichtige Rolle Ärzte spielen. Sonst verdienen Menschen, die im Gesundheitswesen arbeiten, allerdings eher schlechter als in anderen Branchen. Neben Vertrieblern und Unternehmensberatern erhalten auch Ingenieure und IT-Experten eine überdurchschnittliche Bezahlung.

Die drei bestbezahlten Berufe 2021:

Mit Führungsverantwortung steigt das Gehalt

Bei manchen Jobtiteln ist aber noch viel mehr drin: Wer in der Unternehmenshierarchie aufsteigt und viel Personalverantwortung trägt, wird dementsprechend gut bezahlt. Arbeitnehmer mit Führungsverantwortung erzielen ein Bruttomediangehalt von 86.300 Euro, also fast doppelt so viel, wie Beschäftigte ohne Personalverantwortung verdienen.

Ein sechsstelliges Gehalt verdienen dabei aber nur etwa fünf Prozent der Deutschen. Nach einer Auswertung des Gehaltsportals für Merkur.de führen Fach- und Führungskräfte das Ranking an. Überraschend: An der Spitze der Rangliste liegen Personal-Chefs. Aber bei vielen Unternehmen werden inzwischen die qualifizierten Mitarbeiter knapp. Wer weiß, wie man Top-Leute an sich bindet, ist gefragt.

Die fünf bestbezahlten Jobtitel 2021:

Anmerkung der Redaktion: Dieser Text ist bereits in der Vergangenheit erschienen. Er hat viele Leserinnen und Leser besonders interessiert. Deshalb bieten wir ihn erneut an.

Die Zukunft des Arbeitsmarktes*“, schreibt denn auch Gehalt.de, „wird Arbeiterlosigkeit sein. Schon bald fehlen in Deutschland Millionen Arbeitskräfte. Damit werden die richtigen und genügend Mitarbeiter zum Nummer-1-Wettbewerbsfaktor“. *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant