Bill Gates und seine Frau Melinda lassen sich Scheiden (Archiv-Bild).
+
Bill Gates und seine Frau Melinda lassen sich Scheiden (Archiv-Bild).

Ehe-Aus nach 27 Jahren

Bill und Melinda Gates vor Scheidung: Das passiert mit dem gigantischen Vermögen - Tochter am Boden zerstört

  • Richard Strobl
    vonRichard Strobl
    schließen

Microsoft-Gründer Bill Gates und seine Frau Melinda lassen sich scheiden. Das gaben beide in einem gemeinsamen Statement via Twitter bekannt.

Update vom 4. Mai, 10.51 Uhr – Nach der Ankündigung des Eheaus‘ zwischen Bill und Melinda Gates werden immer neue Details bekannt. Danach hat das scheidende Paar die Aufteilung des gigantischen Vermögens im Rahmen eines nicht öffentlichen Trennungsvertrags geregelt. Das geht aus dem Scheidungsantrag  hervor, der dem zuständigen Gericht in King bei Seattle im US-Bundesstaat Washington am Montag um 13.54 Uhr zugestellt wurde. Damit dürfte eine womöglich viel beachtete öffentliche Auseinandersetzung vermieden werden.

Mit einem geschätzten Vermögen von rund 130 Mlliarden Dollar ist der Microsoft-Gründer nach Amazon-Boss Jeff Bezos, Bernard Arnaud (LVMH) und Elon Musk (Tesla) der viertreichste Mensch der Welt.

In einer ersten Reaktion zeigte sich Gates‘ ältestes Tochter Jennifer (25) auf Instagram tief betroffen von dem Schritt. „Es war eine herausfordernde Zeitspanne für unsere gesamte Familie.“ Sie lerne derzeit noch selbst, mit der neuen Situation und ihren Emotionen umzugehen.

Bill Gates gibt Scheidung bekannt: Microsoft-Gründer und Frau Melinda trennen sich - Mitteilung gibt Einblick

Erstmeldung vom 3. Mai, 22.56 Uhr - Microsoft-Gründer Bill Gates* (65) und seine Frau Melinda French Gates (56) lassen sich scheiden - nach 27 Ehejahren. Das gaben die beiden am späten Montagabend in einem identischen Twitter-Statement bekannt. Im Account des Tech-Milliardärs ist zu lesen:

Bill Gates und Frau Melinda lassen sich Scheiden: Mitteilung im Wortlaut

Die Mitteilung im Wortlaut:

„Nach vielen Gedanken und sehr viel Arbeit an unserer Beziehung haben wir die Entscheidung getroffen, unsere Ehe zu beenden. Über die vergangenen 27 Jahre haben wir drei unglaubliche Kinder großgezogen und eine Stiftung gegründet, die auf der ganzen Welt daran arbeitet, dass Menschen ein gesundes und produktives Leben führen können. Wir werden den Glauben an diese Mission weiterhin teilen und werden auch weiterhin gemeinsam für die Stiftung arbeiten. Aber wir glauben nicht mehr daran, dass wir in dieser nächsten Phase unserer Leben als Paar zusammenwachsen können. Wir bitten um Platz und Privatsphäre für unsere Familie, während wir damit beginnen dieses neue Leben zu steuern“

Unterschrieben ist die Mitteilung sowohl von Melinda, als auch von Bill Gates.

Bill Gates gilt als einer der reichsten Menschen der Welt

Bill Gates war im Jahr 1975 Mitbegründer des Unternehmens Microsoft. Er gilt heute mit einem geschätzten Vermögen von knapp 110 Milliarden Euro als einer der reichsten Menschen der Welt. Aus den Microsoft-Geschäften zog er sich bereits 2008 zurück und engagierte sich anschließend in der gemeinsam mit seiner Frau gegründeten Stiftung „Bill & Melinda Gates Foundation“. An die Stiftung soll bis zu seinem Tod auch fast sein gesamtes Vermögen gehen. Jedes der drei Kinder soll zehn Millionen Euro Erben, wie Bill und Melinda in mehreren Interviews bekannt gaben. Sehen Sie hier die 25 jüngsten Milliardäre der Welt - auf Platz eins hat es ein Deutscher geschafft,

Die Stiftung des Paares gehört zu den wichtigsten Hilfsorganisationen beziehungsweise Gebern im Bereich der Gesundheitsvorsorge und Entwicklungszusammenarbeit. Das Ehepaar Gates - oder die Eheleute getrennt - werden wegen ihres dahingehenden Einflusses weltweit von Präsidenten, Regierungschefs und Entwicklungsorganisationen hofiert und angehört. 

Bis einschließlich 2019 hat die Bill & Melinda Gates Stiftung nach eigenen Angaben bereits mehr als 54 Milliarden US-Dollar für Projekte ausgegeben. Eine der größten Unterstützer der Stiftung ist Investment-Legende Warren Buffett, der bereits mehr als 20 Milliarden Dollar für den Kapitalstock der Organisation gespendet hat. 

Bill Gates und Frau Melinda trennen sich nach 27 Ehe-Jahren und drei Kindern

Mit Melinda Gates ist Bill seit 1994 verheiratet gewesen. Sie ist Programmiererin und war damals als Projektmanagerin bei Microsoft tätig. Gemeinsam haben die beiden einen Sohn und zwei Töchter. Der Sunday Times berichtete Melinda Gates einst, dass sie Bill bei einem ihrer ersten Treffen beeindrucken konnte, da sie ihn bei einem Mathe-Spiel besiegen konnte. (rjs) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren