Ressortarchiv: Wirtschaft

Daimler AG vergibt wichtigen Chefposten neu: Investoren schockiert - „aus der Not geborene Personalie“

Kritik am Aufsichtsrat

Daimler AG vergibt wichtigen Chefposten neu: Investoren schockiert - „aus der Not geborene Personalie“

Die Daimler AG richtet ihre Strategie auf E-Mobilität aus, viele Investoren unterstützen das. Doch vor der Hauptversammlung zeigen sich manche verärgert - wegen einer Personalie.
Daimler AG vergibt wichtigen Chefposten neu: Investoren schockiert - „aus der Not geborene Personalie“
Trotz 700 Millionen Euro Staatshilfen: Daimler erhöht Dividenden für Aktionäre massiv

Hauptversammlung der Daimler AG

Trotz 700 Millionen Euro Staatshilfen: Daimler erhöht Dividenden für Aktionäre massiv

Die Daimler AG erhöht trotz 700 Millionen Euro Staatshilfen die Dividenden der Aktionäre um fast 50 Prozent im Vergleich zum Vorjahr - das stößt auf viel Kritik.
Trotz 700 Millionen Euro Staatshilfen: Daimler erhöht Dividenden für Aktionäre massiv
Arbeitslosigkeit geht im März leicht zurück – Doch Corona hinterlässt deutliche Spuren

Bundesagentur für Arbeit

Arbeitslosigkeit geht im März leicht zurück – Doch Corona hinterlässt deutliche Spuren

Der Arbeitsmarkt in Deutschland trotzt der Corona-Krise weiter. Doch der erneute Lockdown hinterlässt weiter tiefe Bremsspuren am Arbeitsmarkt.
Arbeitslosigkeit geht im März leicht zurück – Doch Corona hinterlässt deutliche Spuren
„Guter Witz“: E-Auto-Hoffnung der Daimler AG erntet Spott von Tesla-Fans

Mercedes-Benz EQS

„Guter Witz“: E-Auto-Hoffnung der Daimler AG erntet Spott von Tesla-Fans

Die Daimler AG richtet ihre Strategie zusehends auf das E-Auto aus. Der neue Mercedes EQS soll Konkurrent Tesla herausfordern. Doch vor allem Tesla-Fans belächeln das vollelektrische Modell.
„Guter Witz“: E-Auto-Hoffnung der Daimler AG erntet Spott von Tesla-Fans
VW-Elektrosparte soll Voltswagen heißen – Netz rätselt: PR-Panne oder Aprilscherz?

Bericht von US-Medien

VW-Elektrosparte soll Voltswagen heißen – Netz rätselt: PR-Panne oder Aprilscherz?

Das klingt doch sehr nach einem verfrühtem Aprilscherz: Volkswagen plant eine Umbenennung in Voltswagen – zumindest bei Elektro-Aktivitäten der Marke in den USA. Kann das wirklich sein?
VW-Elektrosparte soll Voltswagen heißen – Netz rätselt: PR-Panne oder Aprilscherz?
„Belegschaft digital durchqualifizieren“: Daimler will Rückstand aufzuholen - Siemens soll helfen

Produktion auf nächste Ebene hieven

„Belegschaft digital durchqualifizieren“: Daimler will Rückstand aufzuholen - Siemens soll helfen

Daimler holt sich Unterstützung von Siemens um die Digitalisierung der Werke voranzutreiben. Auch die Mitarbeiter sollen digital umgeschult werden.
„Belegschaft digital durchqualifizieren“: Daimler will Rückstand aufzuholen - Siemens soll helfen
Mehr Geld bei geringem Risiko – ETFs können für die Altersvorsorge genutzt werden

Finanzen

Mehr Geld bei geringem Risiko – ETFs können für die Altersvorsorge genutzt werden

Das Geld der gesetzlichen Rente reicht für ein sorgenfreies Leben im Alter oftmals nicht aus. Im Fokus der privaten Altersvorsorge stehen darum häufig ETFs (Exchange Trading Funds).
Mehr Geld bei geringem Risiko – ETFs können für die Altersvorsorge genutzt werden
Mercedes EQS: Daimler zeigt exklusive Innenraum-Bilder der E-Auto-Hoffnung

Vor Weltpremiere am 15. April

Mercedes EQS: Daimler zeigt exklusive Innenraum-Bilder der E-Auto-Hoffnung

Die elektrische Limousine EQS von Daimler soll am 15. April offiziell enthüllt werden. Schon jetzt zeigen exklusive Bilder den Innenraum der E-Auto-Hoffnung.
Mercedes EQS: Daimler zeigt exklusive Innenraum-Bilder der E-Auto-Hoffnung
Wegen der hohen Nachfrage: Bahn plant einschneidende  Änderung in neuen ICEs

Ambitioniertes Ziel

Wegen der hohen Nachfrage: Bahn plant einschneidende Änderung in neuen ICEs

Die Deutsche Bahn will ihre ICE-Flotte deutlich ausbauen. Die künftigen Generationen sollen dabei mehr Privatsphäre ermöglichen. Und das mit einem Schritt zurück in die Vergangenheit.
Wegen der hohen Nachfrage: Bahn plant einschneidende Änderung in neuen ICEs
Daimler könnte jederzeit die Wut Chinas treffen - mit fatalen Folgen

Stuttgarter Autobauer im Visier Chinas

Daimler könnte jederzeit die Wut Chinas treffen - mit fatalen Folgen

Die chinesische Staatsregierung geht mit voller Härte gegen Kritik vor. Das könnte auch für Daimler gefährlich werden.
Daimler könnte jederzeit die Wut Chinas treffen - mit fatalen Folgen
Nachspiel im VW-Diesel-Skandal: Volkswagen fordert Schadenersatz von Winterkorn und Stadler

Bandenmäßiger Betrug?

Nachspiel im VW-Diesel-Skandal: Volkswagen fordert Schadenersatz von Winterkorn und Stadler

Strafrechtlich hat die „Dieselgate“-Affäre für die ehemaligen Top-Manager Martin Winterkorn und Rupert Stadler bereits heftige Folgen. Jetzt will der VW-Konzern auch Geld sehen.
Nachspiel im VW-Diesel-Skandal: Volkswagen fordert Schadenersatz von Winterkorn und Stadler
Tesla-Boss Elon Musk stocksauer über deutschen TV-Bericht zu Grünheide: „Schande über ZDF Info!“

Sechs-Millarden-Investition

Tesla-Boss Elon Musk stocksauer über deutschen TV-Bericht zu Grünheide: „Schande über ZDF Info!“

Das ZDF-Magazin „Frontal 21“ hat sich Teslas Gigafactory in Grünheide vorgeknöpft. Und dabei Tweets von Elon Musk verkürzt. Der Tesla-Boss ist außer sich – und giftet zurück.
Tesla-Boss Elon Musk stocksauer über deutschen TV-Bericht zu Grünheide: „Schande über ZDF Info!“
VW will Schadenersatz von Ex-Vorständen Winterkorn und Stadler 

Abgasskandal

VW will Schadenersatz von Ex-Vorständen Winterkorn und Stadler 

Der VW-Aufsichtsrat will Ex-Konzernchef Martin Winterkorn und dem früheren Audi-Boss Rupert Stadler wegen des Dieselskandals jetzt ans Geld.
VW will Schadenersatz von Ex-Vorständen Winterkorn und Stadler 
Erdogan funkt SOS: Türken sollen Lira mit ihrem Gold retten

Nach Chaos an Finanzmärkten

Erdogan funkt SOS: Türken sollen Lira mit ihrem Gold retten

Im Kampf gegen die Talfahrt der türkischen Lira wächst die Nervosität im Land. Jetzt will der türkische Präsident Erdogan seine Landsleute mit einem ungewöhnlichen Vorschlag in die Pflicht nehmen. 
Erdogan funkt SOS: Türken sollen Lira mit ihrem Gold retten
Weit hinter Tesla: Daimlers geringer Börsenwert bringt den Konzern in eine riskante Lage

Börsenwert und Kapital

Weit hinter Tesla: Daimlers geringer Börsenwert bringt den Konzern in eine riskante Lage

Die Daimler AG hat gegenüber Tesla und Co. einen entscheidenden Nachteil. Das liegt vor allem an dem vergleichsweise geringen Börsenwert der Stuttgarter.
Weit hinter Tesla: Daimlers geringer Börsenwert bringt den Konzern in eine riskante Lage
Porsches Software-Update wird von Tesla-Fans belächelt

„Und das sind News?“

Porsches Software-Update wird von Tesla-Fans belächelt

Fahrer des Porsche Taycan können ihren Wagen jetzt durch ein Software-Update noch schneller machen. Tesla-Liebhaber sind milde begeistert.
Porsches Software-Update wird von Tesla-Fans belächelt
Automobil-Daten als Geschäftsmodell: So werden moderne Fahrzeuge zu virtuellen Goldeseln

Digitale Einnahmequellen

Automobil-Daten als Geschäftsmodell: So werden moderne Fahrzeuge zu virtuellen Goldeseln

Automobil-Daten rücken Geschäftsfelder in den Fokus der Autoindustrie, die zuvor Google oder Apple vorbehalten waren. Denn digitale Fahrzeuge erschließen ganz neue Einnahmequellen.
Automobil-Daten als Geschäftsmodell: So werden moderne Fahrzeuge zu virtuellen Goldeseln
Tesla mit Bitcoin bezahlen: Elon Musk ermöglicht Autokauf per Digitalwährung – aber nicht überall

Twitter-Ansage von Tesla-Boss

Tesla mit Bitcoin bezahlen: Elon Musk ermöglicht Autokauf per Digitalwährung – aber nicht überall

Ab sofort können Kunden Tesla-Modelle auch mit der Digitalwährung Bitcoin bezahlen. Die Akzeptanz des Zahlungsmittels verkündete Tesla-Boss Elon Musk höchstselbst per Twitter.
Tesla mit Bitcoin bezahlen: Elon Musk ermöglicht Autokauf per Digitalwährung – aber nicht überall
Daimler setzt Zukunft ganzer Sparte aufs Spiel - Angst vor „feindlicher Übernahme“

Autokonzern im Dilemma

Daimler setzt Zukunft ganzer Sparte aufs Spiel - Angst vor „feindlicher Übernahme“

Der Sparplan der Daimler AG forderte bereits viele Arbeitsplätze. Auch die Zukunft einer ganzen Konzernsparte könnte auf dem Spiel stehen.
Daimler setzt Zukunft ganzer Sparte aufs Spiel - Angst vor „feindlicher Übernahme“
Real-Übernahme: Verdi kritisiert „unerträgliche Hängepartie“ für Mitarbeiter

Zukunft der Mitarbeiter

Real-Übernahme: Verdi kritisiert „unerträgliche Hängepartie“ für Mitarbeiter

Die Supermarkt-Kette Real wird zerschlagen, Edeka übernimmt auch Filialen in Baden-Württemberg. Die Gewerkschaft Verdi hat große Erwartungen an den neuen Eigentümer.
Real-Übernahme: Verdi kritisiert „unerträgliche Hängepartie“ für Mitarbeiter
„Kontraproduktiv“: Handel kritisiert Corona-Beschlüsse und erwartet Kunden-Ansturm vor Ostern 

Heftige Kritik

„Kontraproduktiv“: Handel kritisiert Corona-Beschlüsse und erwartet Kunden-Ansturm vor Ostern 

Der Handelsverband hat die geplante Lockdown-Verschärfung heftig kritisiert. Die Beschlüsse von Bund und Ländern seien „nur noch im Tunnelmodus“, erklärte HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth.
„Kontraproduktiv“: Handel kritisiert Corona-Beschlüsse und erwartet Kunden-Ansturm vor Ostern 
Startup baut limitierte Elektroversion eines Retro-Porsche - für 100.000 Euro pro Stück

Erstes Serienmodell wird elektrisch

Startup baut limitierte Elektroversion eines Retro-Porsche - für 100.000 Euro pro Stück

Die Porsche AG begann im Jahr 1948 mit der Produktion des Modells 356. Ein Startup aus England, baut nun eine E-Auto-Version des Klassikers - zu einem stolzen Preis.
Startup baut limitierte Elektroversion eines Retro-Porsche - für 100.000 Euro pro Stück
„Moralisch verwerflich“: Bürgerbewegung fordert Daimler-CEO Källenius auf, enorme Dividenden zu stoppen

Kritik an Autobauer wächst

„Moralisch verwerflich“: Bürgerbewegung fordert Daimler-CEO Källenius auf, enorme Dividenden zu stoppen

In einem Brief an Daimler-Chef Ola Källenius kritisiert eine Bürgerbewegung die Ausschüttung von 1,4 Milliarden an die Aktionäre - und fordert die Dividenden zu stoppen.
„Moralisch verwerflich“: Bürgerbewegung fordert Daimler-CEO Källenius auf, enorme Dividenden zu stoppen
Porsche AG baut beliebtestes Automodell weiterhin nur als Verbrenner

Ikone des Sportwagenherstellers

Porsche AG baut beliebtestes Automodell weiterhin nur als Verbrenner

Die Porsche AG aus Stuttgart stellt die Weichen momentan auch auf E-Mobilität. Doch eine Ikone des Sportwagenherstellers soll vorerst eine Ausnahme bilden.
Porsche AG baut beliebtestes Automodell weiterhin nur als Verbrenner
Aus für VW Polo? Kleinwagen könnte aus Volkswagen-Portfolio verschwinden

Marktstart war 1975

Aus für VW Polo? Kleinwagen könnte aus Volkswagen-Portfolio verschwinden

Wird es schon bald keinen VW Polo mehr geben? Die Meldungen, nach denen Fans des Kleinwagens sich darauf einstellen müssen, verdichten sich zunehmend.
Aus für VW Polo? Kleinwagen könnte aus Volkswagen-Portfolio verschwinden