Schutz vor hohen Mieten in mehr Kommunen: Wo die Preisbremse im Main-Kinzig-Kreis greift

Schutz vor hohen Mieten in mehr Kommunen: Wo die Preisbremse im Main-Kinzig-Kreis …

Schutz vor hohen Mieten in mehr Kommunen: Wo die Preisbremse im Main-Kinzig-Kreis greift
Häuser in Hanau-Nordwest werden gezielt weggekauft – Stadt prüft mögliche semikriminelle Strukturen
Häuser in Hanau-Nordwest werden gezielt weggekauft – Stadt prüft mögliche semikriminelle Strukturen
Brückenschlag in die Neuzeit: Das Relief des Bürgerhauses soll auch das Stadthaus zieren
Brückenschlag in die Neuzeit: Das Relief des Bürgerhauses soll auch das Stadthaus zieren
Nicht mal zwei Prozent fahren zu schnell: Aktuelle Verkehrsbeobachtung und -planung in Mittelbuchen
Nicht mal zwei Prozent fahren zu schnell: Aktuelle Verkehrsbeobachtung und -planung in Mittelbuchen

Verkehrsbelastung wird weiter rege diskutiert

Die Verkehrsplanung rund um das Neubaugebiet Mittelbuchen Nord-West ist seit Planungsbeginn ein Zankapfel. Als Hauptkritikpunkt nannten die Anwohner vor allem die ihrer Ansicht nach zu engen Straßen, auf denen durch parkende Autos der Begegnungsverkehr erschwert würde.
Verkehrsbelastung wird weiter rege diskutiert

Bunter Riese mit Strahlkraft: Ehemaliges Problemhochhaus wertet das Freigerichtviertel in Hanau auf

„Die Zeiten als Schandfleck sind vorbei“ titelte unsere Zeitung vor drei Jahren, als mit der damals anstehenden Fassadensanierung an der Wohnanlage Leipziger Straße 30 ein weithin sichtbares Zeichen gesetzt wurde. Tenor: Am ehemals „schlimmsten Hochhaus Hanaus“, als das die Immobilie lange Zeit galt, hatte sich vieles zum Positiven bewegt. Heute ist die bunte Fassade des riesigen Wohnblocks ein weithin sichtbarer Blickfang am Eingang zum Freigerichtviertel. Und auch hinter den Mauern des Hochhauses hat sich die Situation offenbar spürbar verbessert – wovon auch das Umfeld profitiert.
Bunter Riese mit Strahlkraft: Ehemaliges Problemhochhaus wertet das Freigerichtviertel in Hanau auf

Leben am Fluss

Wo die Kinzig den Rhythmus vorgibt: Familie Hoffmann lebt in einer Idylle direkt am Fluss

Erlensee – Vorne an der Uferkante ist sein Lieblingsplatz: „Hier könnte ich stundenlang sitzen und auf den Fluss schauen“, sagt Florian Hoffmann. …
Wo die Kinzig den Rhythmus vorgibt: Familie Hoffmann lebt in einer Idylle direkt am Fluss

Kinzigheimer Weg

Wieder Sorge um Kinzigheimer Weg: Vorläufiges Insolvenzverfahren beim Dolphin-Mutterkonzern könnte Gerichtstermin kippen
In der gerichtlichen Auseinandersetzung um das Vorkaufsrecht der Stadt Hanau über die Wohnsiedlung Kinzigheimer Weg könnte es neue Überraschungen …
Wieder Sorge um Kinzigheimer Weg: Vorläufiges Insolvenzverfahren beim Dolphin-Mutterkonzern könnte Gerichtstermin kippen

Wohnen

Schottergärten sorgen für Unmut: So will Nidderau vorgehen

Die Frage, ob Schottergärten verboten werden sollen, steht im Raum. Doch die Stadt Nidderau möchte einen anderen Weg gehen.
Schottergärten sorgen für Unmut: So will Nidderau vorgehen

Wohnen

Pioneer Park: Diese Projekte gibt es auf dem Gelände der ehemaligen Hanauer US-Kaserne

Die Arbeiten auf Pioneer gehen weiter. Und damit verbunden auch diverse Projekte auf dem ehemaligen US-Militär-Gelände.
Pioneer Park: Diese Projekte gibt es auf dem Gelände der ehemaligen Hanauer US-Kaserne

Wohnungen

Hier könnten 3000 Menschen wohnen: Architekt schlägt Bebauung der Mainwasen vor

Was passiert mit dem Mainwasen-Areal in Frankfurt? Ein Architekt sagt, dort sei Platz für einen ganzen Stadtteil. Es wäre das Ende für die Sportanlagen. 
Hier könnten 3000 Menschen wohnen: Architekt schlägt Bebauung der Mainwasen vor