Alice Weidel will mit Nazi-Magazin nichts zu tun haben – die AfD-Chefin gab dem Blatt aber mehrere Interviews

Alice Weidel will mit Nazi-Magazin nichts zu tun haben – die AfD-Chefin gab dem …

Vor der Kamera distanziert sich Parteichefin Alice Weidel von einem Nazi-Magazin, das auf dem Parteitag verteilt wurde. Doch ihre Worte sind wenig überzeugend.
Alice Weidel will mit Nazi-Magazin nichts zu tun haben – die AfD-Chefin gab dem Blatt aber mehrere Interviews
Deutsche Neonazis trainierten bei rechtsextremer „Russischer Reichsbewegung“
Politik
Deutsche Neonazis trainierten bei rechtsextremer „Russischer Reichsbewegung“
Deutsche Neonazis trainierten bei rechtsextremer „Russischer Reichsbewegung“
Begegnung mit dem Hanau-Attentäter: Er ließ sich in Frauenkleidern filmen
Hanau
Begegnung mit dem Hanau-Attentäter: Er ließ sich in Frauenkleidern filmen
Begegnung mit dem Hanau-Attentäter: Er ließ sich in Frauenkleidern filmen
Politik

Schlag gegen die rechte Szene? Razzia in elf Bundesländern – vier Festnahmen

Mutmaßlich militante Neonazi-Netzwerke: Seit diesem Mittwochmorgen laufen bundesweit Durchsuchungen, es gibt etwa 50 Verdächtige. Im Fokus steht eine Kampfsportgruppe.
Schlag gegen die rechte Szene? Razzia in elf Bundesländern – vier Festnahmen
Politik

Nach 30 Jahren: Rechtsextremist für Anschlag in Saarlouis festgenommen

Bei einem Brandanschlag auf eine Asylbewerberunterkunft im Saarland vor 30 Jahren stirbt ein Mensch. Ein Rechtsextremist steht unter dringendem Tatverdacht.
Nach 30 Jahren: Rechtsextremist für Anschlag in Saarlouis festgenommen

Umsturzpläne

Ex-Bundeswehrsoldat angeklagt: Waffen, Sprengstoff und antisemitisches Manifest gefunden

Ein Bundeswehrsoldat soll Waffen, Munition und Sprengstoff gelagert haben. Zudem soll er einen Umsturz geplant haben. Die Staatsanwaltschaft …
Ex-Bundeswehrsoldat angeklagt: Waffen, Sprengstoff und antisemitisches Manifest gefunden

Rechtsextremismus

Neben SS und NS: Kreis Gießen verbietet weitere Nazi-Kennzeichen
In Deutschland sind viele Autokennzeichen mit Nazi-Bezug seit rund 20 Jahren verboten. Der Kreis Gießen erweitert diese Liste jetzt.
Neben SS und NS: Kreis Gießen verbietet weitere Nazi-Kennzeichen

Telegram im Fokus

Härteres Durchgreifen bei „Querdenken“-Demos: Was Faeser gegen Rechtsextremismus tun will

Nancy Faeser will Rechtsextremismus mit Bildung bekämpfen sowie Rückzugsräume wie Telegram zum Eingreifen bringen.
Härteres Durchgreifen bei „Querdenken“-Demos: Was Faeser gegen Rechtsextremismus tun will

Rechtsterror

Anschlag in Hanau: Rekonstruktion wirft dringende Fragen zum Notausgang auf

Angehörige von Opfern des Terrors in Hanau und die Rechercheagentur „Forensic Architecture“ halten eine Fluchttür am zweiten Hanauer Tatort für eine Todesfalle.
Anschlag in Hanau: Rekonstruktion wirft dringende Fragen zum Notausgang auf

Auch Schritte gegen Telegram

Corona-Proteste: Faeser will nun hart gegen Rechtsextremisten vorgehen - „keinen Millimeter weichen!“

Bereits bei ihrem Amtsantritt machte Nancy Faeser deutlich, dass Rechtsextremismus aktuell die größte Bedrohung darstellt. Nun will sie Schritte einleiten.
Corona-Proteste: Faeser will nun hart gegen Rechtsextremisten vorgehen - „keinen Millimeter weichen!“