Silja Voigt erobert für die PARTEI einen Platz im Kreistag – „Nicht den lustigen Clown machen“

Silja Voigt erobert für die PARTEI einen Platz im Kreistag – „Nicht den lustigen …

Silja Voigt erobert für die PARTEI einen Platz im Kreistag – „Nicht den lustigen Clown machen“
Panne bei Kommunalwahl im Main-Kinzig-Kreis: Zehntausende Stimmen gehen an tote Kandidaten
Panne bei Kommunalwahl im Main-Kinzig-Kreis: Zehntausende Stimmen gehen an tote Kandidaten
Wahl in Maintal: Grüne die Gewinner, SPD verliert mehr als zehn Prozent
Wahl in Maintal: Grüne die Gewinner, SPD verliert mehr als zehn Prozent
Trendwahl in Maintal: Noch ist nichts entschieden
Trendwahl in Maintal: Noch ist nichts entschieden

Kommunalwahl im Main-Kinzig-Kreis: SPD festigt Führung – Grüne verdoppeln Ergebnis

Bei der Kommunalwahl im Main-Kinzig-Kreis genießt die SPD weiterhin die größte Zustimmung. Während die CDU stagniert, holen die Grünen kräftig auf. Alle Ergebnisse.
Kommunalwahl im Main-Kinzig-Kreis: SPD festigt Führung – Grüne verdoppeln Ergebnis

Durchmarsch für den Amtsinhaber: Claus Kaminsky (SPD) bleibt Oberbürgermeister von Hanau

Der alte ist auch der neue Oberbürgermeister der Brüder-Grimm-Stadt: Bei der Direktwahl wurde der Sozialdemokrat Claus Kaminsky mit 56,2 Prozent der abgegebenen Stimmen eindeutig im Amt bestätigt. Der 61-Jährige, der seit 2003 im Amt ist, setzte sich gegen insgesamt sechs Mitbewerber durch. Aufgerufen waren 67 000 Wahlberechtigte. Die Wahlbeteiligung lag bei 43,0 Prozent.
Durchmarsch für den Amtsinhaber: Claus Kaminsky (SPD) bleibt Oberbürgermeister von Hanau

Kommunalwahl

Frauen in der Maintaler Politik: Janna Maier und Eva Holter von der SPD legen Fokus auf Wohnraum und Familie

Kaum ein Thema beherrscht den Kommunalwahlkampf parteienübergreifend wie die Schaffung bezahlbaren Wohnraums. „Die Wohnsituation spitzt sich zu, …
Frauen in der Maintaler Politik: Janna Maier und Eva Holter von der SPD legen Fokus auf Wohnraum und Familie

Kommunalwahl

Nidderau: SPD will stärkste Kraft bleiben und bekennt sich zu Rot-Grün
Auf den Wahlsonntag ist Andreas Bär wirklich gespannt. „Jede Partei will ihre Stimmanteile erhöhen. Da bleibt ja nur die SPD, die abgibt“, scherzt …
Nidderau: SPD will stärkste Kraft bleiben und bekennt sich zu Rot-Grün

Kommunalwahl

Hammersbach: SPD begrüßt dritte Partei im Parlament

Einen Absturz seiner Partei wie zur Kommunalwahl 1977 möchte Wilhelm Dietzel nicht noch einmal erleben. Ganz kurz gefasst hatte sich Bürgermeister Eberhard Glänzer (SPD) damals mit seiner eigenen Fraktion überworfen, die anschließend mit 28,1 …
Hammersbach: SPD begrüßt dritte Partei im Parlament

Feuerhack tritt für die Neuberger Liste an

Bürgermeisterwahl Neuberg: Tausendsassa Jens Feuerhack

Neuberg – Jens Feuerhack tritt für die Neuberger Liste an und will am 14. März zum Bürgermeister von Neuberg gewählt werden. Bereits 2015 hat er 55-Jährige schon einmal kandidiert. Damals verlor er deutlich gegen Amtsinhaberin Iris Schröder
Bürgermeisterwahl Neuberg: Tausendsassa Jens Feuerhack

„Maintal entwickelt sich“

FDP wittert unzulässige Wahlwerbung: Kritik an Broschüre der Stadt und Beschwerde bei der Kommunalwahlaufsicht

Die Maintaler FDP hat deutliche Kritik an der von der Stadt verteilten Broschüre „Maintal entwickelt sich“ geübt. Im Fokus steht hierbei der geplante Neubau des Bürgerhauses Bischofsheim. Gegen Bürgermeisterin Monika Böttcher (parteilos) hat die …
FDP wittert unzulässige Wahlwerbung: Kritik an Broschüre der Stadt und Beschwerde bei der Kommunalwahlaufsicht