Zwischenfall im Wildpark Alte Fasanerie: Familie wird von Hirsch angegriffen

Zwischenfall im Wildpark Alte Fasanerie: Familie wird von Hirsch angegriffen

Zwischenfall im Wildpark Alte Fasanerie: Familie wird von Hirsch angegriffen
Mit dickem Minus in die Halle: Bäder GmbH rechnet mit bis zu 300 000 Euro Mehrkosten nach der Freibadsaison
Mit dickem Minus in die Halle: Bäder GmbH rechnet mit bis zu 300 000 Euro Mehrkosten nach der Freibadsaison
Peinliche Bilder oder Aufklärung?: Mit #sexnet bietet die Beratungsstelle pro familia Orientierung im Netz
Peinliche Bilder oder Aufklärung?: Mit #sexnet bietet die Beratungsstelle pro familia Orientierung im Netz
Schulen ohne Schulleiter: Bald sind drei Hanauer Gymnasien ohne Leitung
Schulen ohne Schulleiter: Bald sind drei Hanauer Gymnasien ohne Leitung

Hanaus OB Claus Kaminsky erinnert sich an den Kraftakt, in kürzester Zeit 1000 Flüchtlinge unterzubringen

Einer derjenigen, der bei der Unterbringung von zunächst rund 1000 Flüchtlingen die Hauptverantwortung trug, war neben Landrat Erich Pipa Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky. Im Interview erinnert er sich an die Tage im September 2015.
Hanaus OB Claus Kaminsky erinnert sich an den Kraftakt, in kürzester Zeit 1000 Flüchtlinge unterzubringen

Kuscheltiere zur Begrüßung: Heute vor fünf Jahren erreichte der erste Flüchtlingszug Hanau

Es war Punkt 1.39 Uhr, als in der Nacht zum 17. September vor fünf Jahren der erste von zwei großen Flüchtlingszügen am Hanauer Nordbahnhof eintraf. 429 Asylsuchende waren darin – Männer, Frauen und gut 80 Kinder. Wir werfen einen Blick zurück.
Kuscheltiere zur Begrüßung: Heute vor fünf Jahren erreichte der erste Flüchtlingszug Hanau

A-Jugend-Bundesliga

Nach der gelungenen Bundesliga-Qualifikation steht direkt der Saisonstart für die HSG Hanau bevor

Hinter Hannes Geist und der A-Jugend der HSG Hanau liegen mehrere Wochen Ausnahmezustand: Zunächst erschwerten die Einschränkungen wegen der …
Nach der gelungenen Bundesliga-Qualifikation steht direkt der Saisonstart für die HSG Hanau bevor

Prozess

Plädoyers im Sektenprozess in Hanau: Staatsanwaltschaft fordert drastische Strafe - Verteidigung hält dagegen
Der Prozess um den Tod des erst vier Jahre alten Jan H. in Hanau im Jahr 1988 geht auf die Zielgerade. Die Staatsanwaltschaft Hanau hat ihr Plädoyer …
Plädoyers im Sektenprozess in Hanau: Staatsanwaltschaft fordert drastische Strafe - Verteidigung hält dagegen

Afrikanische Schweinepest

„Auf keinen Fall füttern!“: Wie der Wildpark Alte Fasanerie sich gegen die Schweinepest wappnet

Wühlen, suhlen, schnüffeln – augenscheinlich fühlen sich die Wildschweine im Wildpark Alte Fasanerie in Klein-Auheim sauwohl. In ihren großzügig bemessenen Gehegen gehen sie ihrem sorglosen Schweineleben nach und begeistern die Wildparkbesucher. …
„Auf keinen Fall füttern!“: Wie der Wildpark Alte Fasanerie sich gegen die Schweinepest wappnet

Corona-Pandemie

Fastnachter müssen zweite Absage verkraften: Sitzungen, Rathaussturm und Umzüge fallen aus

Zum zweiten Mal in Folge werden die Hanauer Karnevalisten arg gebeutelt: Nach dem rassistischen Anschlag vom 19. Februar war die Kampagne abgebrochen worden. Und nun ist das eingetreten, was schon seit geraumer Zeit erwartet wurde: Die großen …
Fastnachter müssen zweite Absage verkraften: Sitzungen, Rathaussturm und Umzüge fallen aus

Kultur

Das ist das digitale Konzept für Hanaus Museen

Corona hat auch die Museen hart getroffen. Während des Lockdowns mussten die Ausstellungshäuser schließen. Gut, wer da den Besuchern ein digitales Angebot machen kann. Doch genau daran würde es noch in Hanaus Museen mangeln, wie Dr. Victoria …
Das ist das digitale Konzept für Hanaus Museen