Wieder verletzt: Cory Cooperwood (links). Archivfoto: TAP

White Wings siegen in Speyer

Basketball (thb). Die Hanau White Wings haben sich ihren 93:81-Auswärtssieg in Speyer teuer erkauft. Kapitän Christian von Fintel musste mit Verdacht auf einen Nasenbeinbruch ins Krankenhaus eingeliefert werden, der angeschlagene Cory Cooperwood verletzte sich erneut am Oberschenkel.

Zwar hat sich die Mannschaft den Sieg beim Tabellenletzten redlich verdient und den Anschluss an die Playoff-Plätze zurückgewonnen. Jedoch verschärfte sich die ohnehin angespannte Personalsituation erneut durch die Verletzungen.

Mehr Infos im HANAUER 8. Dezember 2014.

Das könnte Sie auch interessieren