Der Aufsichtsratsvorsitzende der White Wings Hanau, Harald Nickel, spricht das Ziel Playoffs aus. Archivfoto: Privat

Hanau

White-Wings-Aufsichtsratsvorsitzender Nickel im Interview

Basketball (lfr). Bei den White Wings Hanau läuft es momentan wie am Schnürchen. Den gesamten Januar blieb das Team von Trainer Steven Clauss unbesiegt, mittlerweile ist das Minimalziel Playoffs zum Greifen nahe.

Der Aufsichtsratsvorsitzende Harald Nickel hat mit dem HA über den aktuellen Trend, den Ursprung des Erfolgs und die gelungene Trennung von Ex-Trainer Ty Shaw gesprochen. Zudem gibt er einen Ausblick auf ein mögliches Duell White Wings gegen UniRiesen Leipzig, dem neuen Verein von Shaw.

Mehr Infos im HANAUER vom 7. Februar 2015.

Das könnte Sie auch interessieren