Vor dem Tor läuft es für Alexander Schunck die SG Bruchköbel in dieser Saison noch nicht so rund. 27 Treffer sind der drittschlechteste Ligawert. Auch gegen Dreieichs Maurice Paul blieb Schunck nur zweiter Sieger. Archivfoto: TAP

Fußball

SGB hat vorne und daheim Probleme

Fußball (tj). Nur 27 Tore erzielt und Zuhause nur zwei Partien gewonnen. Die Probleme der SG Bruchköbel sind eindeutlig.

Trotzdem können die SGB-Kicker mit ihrem neunten Tabellenplatz sehr zufrieden sein. Schlecht läuft es für den SV Lindheim, prima bei den beiden Favoriten SC Hessen Dreieich und Rot-Weiss Frankfurt.

Der Hinrundenrückblick der Verbandsliga Süd ist im HANAUER vom 2. Januar 2015.

Das könnte Sie auch interessieren