Feierabend in Oberrodenbach: Trainer Knut Schneider verlässt die Eintracht am Saisonende. Archivfoto: TAP

Fußball

Trainer Schneider verlässt Oberrodenbach

Fußball (thb). Nach fünfeinhalb Jahren trennen sich am Saisonende die Wege von Trainer Knut Schneider und Eintracht Oberrodenbach. Schneider, der das Team in der Kreisoberliga Hanau auf einen soliden Weg gebracht hat, sucht "eine neue Herausforderung".

„Der FC Eintracht Oberrodenbach ist Knut Schneider zu erheblichen Dank verpflichtet. Als akribischer Arbeiter ist es ihm gelungen, viele junge Spieler in die Mannschaft zu integrieren“, heißt es in der vom Vorstand veröffentlichten Pressemitteilung. Gespräche mit einigen Nachfolger-Kandidaten seien bereits „in vollem Gange“.

Mehr Infos im HANAUER vom 13. Februar.

Das könnte Sie auch interessieren