Vor über zehn Jahren hat Hellmuth Zajber seine Trainerkarriere bei der SG Marköbel beendet. Viele Stationen hatte der gebürtige Ungar in seiner Spieler- und Trainerkarriere. An alle kann er sich gut erinnern. Foto: Paul

Hanau

Steinheim war Zajbers erfolgreichste Station

Fußball (tj). Vor über zehn Jahren hat Hellmuth Zajber seine Trainerkarriere bei der SG Marköbel beendet. Viele Stationen hatte der gebürtige Ungar in seiner Spieler- und Trainerkarriere. An alle kann er sich gut erinnern.

„Die sieben Jahre in Steinheim waren mit die erfolgreichsten,“ blickt der 73-Jährige im Gespräch mit dem HA zurück. Heute ist Zajber als Tennisspieler erfolgreich, darf sich Ü70-Hessenmeister in der Halle nennen.

Mehr Infos im HANAUER vom 14. Februar 2015.

Das könnte Sie auch interessieren