Einsatz fraglich: Katharina Wahlster (links) könnte am Samstag im Spiel gegen Frankenthal ausfallen. Archivfoto: TAP

Hanau

Richtungsweisende Partie für die TFC-Frauen

Hockey (thb). Die Frauen des 1. Hanauer Tennis- und Hockeyclubs sind in dieser Hallensaison erstmals in eigener Halle zu sehen. Nach zwei Siegen und einer Niederlage wird die Partie am Samstag gegen Frankenthal richtungsweisend sein (16 Uhr, Sporthalle an den Güntherteichen).

Alles andere als optimal verlief die Vorbereitung für die Mannschaft von Trainer Matthias Denkmann, die wegen dringender Reparaturarbeiten in der Halle nur eingeschränkt trainieren konnte. Zudem hat sich Goalgetterin Katharina Wahlster verletzt. Ihr Einsatz am Samstag ist fraglich.

Mehr Infos im HANAUER vom 5. Dezember 2014.

Das könnte Sie auch interessieren