1. Startseite
  2. Sport
  3. Sport A-Z

Reserven der HSG Hanau und der SG Bruchköbel beeindrucken

Erstellt: Aktualisiert:

Tom Krüger (hinten) kommt zum Abschluss. Er steuert vier Tore zum HSG-Sieg in Langenselbold bei. Foto: TAP
Tom Krüger (hinten) kommt zum Abschluss. Er steuert vier Tore zum HSG-Sieg in Langenselbold bei. Foto: TAP

Handball (tj). Die zweite Mannschaft der HSG Hanau ist in der Bezirksoberliga nicht zu stoppen. Das Derby beim TV Langenselbold gewann die HSG klar mit 40:28.

Einen 35:33-Heimsieg feierte zudem die TGS Niederrodenbach gegen die Oberliga-Reserve des TV Gelnhausen. Die SG Bruchköbel II erkämpfte sich ein eindrucksvolles 31:31-Unentschieden gegen die HSG Dreieich.

Mehr Infos im HANAUER vom 24. Februar 2015.

Auch interessant