1. Startseite
  2. Sport
  3. Sport A-Z

Oberissigheim ist in der Aufstiegsrunde

Erstellt: Aktualisiert:

Eintracht Oberissigheims Torjäger Daniel Erbe steuerte auch gegen die SG Bruchköbel II (Mario Fligge, links) einen Treffer bei. Die Gelb-Schwarzen dürfen dank des 2:1-Sieges weiter vom Gruppenliga-Aufstieg träumen. Foto: OSDP
Eintracht Oberissigheims Torjäger Daniel Erbe steuerte auch gegen die SG Bruchköbel II (Mario Fligge, links) einen Treffer bei. Die Gelb-Schwarzen dürfen dank des 2:1-Sieges weiter vom Gruppenliga-Aufstieg träumen. Foto: OSDP

Fußball (tj). Großer Jubel im Lager von Eintracht Oberissigheim! Die Gelb-Schwarzen haben ihren Vorteil am letzten Spieltag nicht mehr aus der Hand gegeben und sich zum Abschluss der Kreisoberliga-Saison den zweiten Platz und damit die Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur Gruppenliga gesichert.

Die Gelb-Schwarzen hatten im Derby bei der SG Bruchköbel II große Mühe. Trotz zweifacher Unterzahl holte die Eintracht mit dem 2:1-Erfolg den notwendigen Dreier.

Enttäuschung pur dagegen bei Germania Niederrodenbach. Zwar erfüllte die Germania mit dem 3:2 über den SV Wolfgang ihre Pflicht, blieb aber letztlich ein Pünktchen hinter Oberissigheim.

Mehr Infos im HANAUER vom 1. Juni 2015.

Auch interessant