Das Spitzenspiel der Kreisliga C Hanau zwischen den Roten aus Niederdorfelden und den Grünen aus Roßdorf endete in der Hinrunde ohne Sieger. Im November trennten sich beide Mannschaften 1:1-Unentschieden. Archivfoto: B. Neumann

Fußball

Niederdorfelden und Roßdorf dominieren

Region Hanau (tj). In der Kreisliga C Hanau sind die zweiten Mannschaften der TSG Niederdorfelden und der Spvgg. Roßdorf auf den ersten beiden Plätzen in die Winterpause gegangen. Beide sind auf dem grünen Rasen noch ungeschlagen.

Roßdorf bekam allerdings eine Partie nachträglich mit 0:3 gegen sich gewertet. Grund war ein unzulässiger Spielereinsatz. Im direkten Duell hatte es keinen Sieger gegeben.

Der Hinrundenrückblick der Kreisliga C ist im HANAUER vom 24. Dezember 2014.

Das könnte Sie auch interessieren