1. Startseite
  2. Sport
  3. Sport A-Z

Moscelli geht für Hochstadt auf Torejagd

Erstellt: Aktualisiert:

Michele Moscelli will in der kommenden Saison wieder in der Gruppenliga Tor bejubeln. Der Ex-Torjäger des Hanauer SC 1960 spielt künftig für den FC Hochstadt. Archivfoto: TAP
Michele Moscelli will in der kommenden Saison wieder in der Gruppenliga Tor bejubeln. Der Ex-Torjäger des Hanauer SC 1960 spielt künftig für den FC Hochstadt. Archivfoto: TAP

Fußball (tj). Gruppenligist FC Hochstadt hat seine Offensive für die kommende Saison mit einem weiteren namhaften Angreifer verstärkt. Michele Moscelli (zuletzt SC 1960 Hanau und TSG Niederdorfelden) schließt sich den Maintalern an.

„Wir haben mit Jon Mangado, Metin Oymak, Ilker Bicakci oder Ilja Ljubicic sehr gute Offensivspieler, da kann es bestimmt durchaus mal passieren, dass auch ein Michele Moscelli keine 90 Minuten spielt“, warnt Hochstadts Vorsitzender Manfred Maier.

Ein anderer Torjäger verlässt die Gruppenliga Richtung Bayern. Serhat Yildiz wechselt vom Hanauer SC 1960 zu Landesligist Viktoria Kahl.

Mehr Infos im HANAUER vom 25. Juni 2015.

Auch interessant