Leichtathletik

Lukas Abele nimmt die Spitze ins Visier

Leichtathletik (thb). Bei den Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften in Neubrandenburg geht Lukas Abele vom SSC Hanau-Rodenbach als aussichtsreicher Läufer an den Start. Er hat beim 1500-Meter-Lauf die Spitze ins Visier genommen.

Nicht am Start ist Kidane Tewolde, der Mitte Januar bei den hessischen Hallenmeisterschaften in Hanau über 3000 Meter mit 8:32,12 Minuten eine nationale Top-Zeit erzielte, sich aber während des Rennens am Sprunggelenk verletzte und für drei Wochen ausfiel, so dass keine zielgerichtete Vorbereitung möglich war.

Mehr Infos im HANAUER vom 13. Februar 2015.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema