Beste Tagesleistung bei den hessischen Langstreckenmeisterschaften: Lisa Oed (links) mit Eva Dieterich. Foto: os

Leichtathletik

Lisa Oed stürmt zur Hessenmeisterschaft

Leichtathletik (res). Dauerregen und fünf Grad – die Teilnehmer der hessischen Langstreckenmeisterschaften in Erbach/Odenwald mussten wetterfest sein. Der Leistung taten die Rahmenbedingungen indes keinen Abbruch, denn während der eine oder andere Betreuer unter Regenschirm und Wintermütze recht verfroren dreinblickte, lieferten sich die Athleten auf der Tartanbahn einen „heißen Tanz“.

Dabei überzeugten im Nachwuchsbereich die Läufer des SSC Hanau-Rodenbach mit insgesamt fünf Titeln. Die beste Tagesleistung erbrachte Lisa Oed, die die 3000 Meter in 9:57,29 Minuten abspulte.

Mehr Infos im HANAUER vom 27. April 2016.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema