1. Startseite
  2. Sport
  3. Sport A-Z

KOL-Kellerkinder blicken gebannt auf die Gruppenliga

Erstellt: Aktualisiert:

Javier Rodriguez Sanchez und sein VfB Großauheim haben es nicht mehr selbst in der Hand. Sie müssen auf Schützenhilfe aus der Gruppenliga hoffen, um die Relegation zu erreichen. Archivfoto: TAP
Javier Rodriguez Sanchez und sein VfB Großauheim haben es nicht mehr selbst in der Hand. Sie müssen auf Schützenhilfe aus der Gruppenliga hoffen, um die Relegation zu erreichen. Archivfoto: TAP

Fußball (tj). Im Abstiegskampf der Kreisoberliga richten sich am Samstag (30. Mai) alle Blicke auf die Gruppenliga. Dort wird noch ein Absteiger gesucht und mit der SG Marköbel und dem SC 1960 Hanau könnte es einen weiteren Kreisverein treffen.

Ist das der Fall würde der VfB Großauheim die Spvgg. Roßdorf und die Eintracht-Sportfreunde Windecken in die Kreisliga A begleiten. Retten sich Marköbel und der HSC spielt der VfB in der Relegation.

Die würde beim Worst-Case-Szenario in der Gruppenliga dem FSV Neuberg oder dem SV Wolfgang drohen. Der FSV muss am Sonntag nach Großauheim. der ein Punkt besser notierte SVW erwartet Niederrodenbach (beide 15 Uhr).

Mehr Infos im HANAUER vom 29. Mai 2015.

Auch interessant