1. Startseite
  2. Sport
  3. Sport A-Z

Klassenerhalt für den THC in weite Ferne gerückt

Erstellt: Aktualisiert:

Peter Oberländer und der THC bangen um den Klassenerhalt. Foto: Kalle
Peter Oberländer und der THC bangen um den Klassenerhalt. Foto: Kalle

Tennis (lfr). Die Männer 40 des Tennis- und Hockey-Club Hanau (THC) mussten gegen die Turn- und Sportgemeinde Backnang eine bittere 4:5 Niederlage einstecken und stehen damit kurz vor dem Abstieg aus Deutschlands höchster Spielklasse, der Regionalliga Südwest. Die Chancen auf den Erhalt der Klasse haben sich mit der Niederlage extrem verschlechtert, da die Hanauer im letzten Saisonspiel auf den Tabellenzweiten aus Alzey treffen.

Für den Klassenerhalt müsste bei einer Hanauer Niederlage am kommenden Spieltag zunächst der TC Rot-Weiß Baden-Baden gegen den TC Pfungstadt gewinnen. Anschließend müssten beide Teams ihr letztes Spiel verlieren.

Mehr Infos im HANAUER vom 1. Juli 2015.

Auch interessant