Svenja Brand und ihre Kolleginnen des Spitzenreiters TV Langenselbold brennen vor dem Duell beim Zweiten SU Mühlheim vor Ehrgeiz. Archivfoto: TAP

Handball

TVL kann großen Schritt Richtung Meisterschaft machen

Handball (tj). Die Frauen des TV Langenselbold können einen riesengroßen Schritt in Richtung Oberliga machen. Die Mannschaft von Trainerin Hanne Koch ist am Sonntag, 8. Februar, um 17.30 Uhr beim Tabellenzweiten und ärgsten Verfolger SU Mühlheim zu Gast.

„Ich muss sie in ihrer Euphorie etwas bremsen“, spielt Koch auf die Vorfreude ihrer Spielerinnen an. Auf Auswärtserfolge hoffen am gleichen Tag auch die Kontrahenten der HSG Maintal (16 Uhr bei ESG Erfelden) und des TSV Klein-Auheim (17 Uhr bei FSG Odenwald).

Mehr Infos im HANAUER vom 6. Februar 2015.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema