Mario Götze schießt Deutschland im Endspiel gegen Argentinien zum WM-Titel. Das Foto hat der Hanauer Kai Pfaffenbach gemacht. „Antizipation und Glück verschafften mir dieses Motiv“, sagt der 44-Jährige. Fotos: Pfaffenbach

Hanau

Hohe Auszeichnungen für Fotograf Kai Pfaffenbach

Sport allgemein (tj). Der Hanauer Fotograf Kai Pfaffenbach ist in den vergangenen Tagen mit Ehrungen ausgezeichnet worden. Das Fachmagazin „Kicker“ kürte zwei seiner Bilder zum Sportfoto des Jahres 2014. In der Kategorie „Sport allgemein Action“ gewann der Hanauer den zweiten Preis. In der Kategorie „Deutschland ist Weltmeister!“ ebenso.

Außerdem durfte sich Pfaffenbach über Silber in der Kategorie „Portfolio“ freuen. „Da wird die Ganzjahresarbeit eines Fotografen gewürdigt“, erklärt er nicht ohne stolz. Zudem ist Pfaffenbach von seinem Arbeitgeber Reuters zum Fotojournalisten des Jahres 2014 ernannt worden. „Das ist in unserer Branche wie ein Oscar, vor allem, da Reuters rund 400 Topfotografen weltweit beschäftigt“, verrät Pfaffenbach.

Mehr Infos im HANAUER vom 5. Februar 2015.

Das könnte Sie auch interessieren