Sein ganze Fußballerkarriere hat Kevin Kennedy für den FC Germania Großwelzheim gespielt. Jetzt schnürt er für Hanau 93 die Kickschuhe. Foto: TAP

Hanau

Hessisch-Bayerische Woche: Fußballer in beiden Ländern

Fußball (lfr). Der HANAUER befasst sich in einer Hessisch-Bayerischen Woche mit Gemeinsamkeiten und Unterschieden der beiden Bundesländer. Dieses Mal: Fußballspieler, die bereits in beiden Ländern gespielt haben.

Der Fußballkreis Hanau punktet mit leidenschaftlicheren Fans, mehr Geld und weniger Hartplätzen. Das ist die Einschätzung von Kevin Kennedy, Spieler beim 1. FC Hanau 93, sowie David Howard, aktiv beim FC Bayern Alzenau.

Mehr Infos im HANAUER vom 05. Februar 2015.

Das könnte Sie auch interessieren