Hanaus Reginald Lavar Hopkins (rechts) lässt Ex-White-Wings-Kapitän Anish Sharda keine Chance. Foto: TAP

Hanau

Hanau White Wings ziehen nach Kantersieg in Playoffs ein

Basketball (pap). Die Hanau White Wings haben ein weiteres Ausrufezeichen gesetzt. Mit einem 95:66 (42:39)-Kantersieg im Derby gegen den TV Langen machen die Hanauer den Einzug in die Play-offs am 19. Spieltag der ProB perfekt.

„In der zweiten Halbzeit haben wir unsere Überlegenheit ausgespielt und das Tempo hochgehalten, wir waren einfach die konstantere Mannschaft“, sagte Hanaus Head Coach Steven Clauss. Und das obwohl auf Seiten der Flügelträger gleich mehrere Spieler gesundheitlich angeschlagen waren.

Mehr Infos im HANAUER vom 16. Februar 2015.

Das könnte Sie auch interessieren