Verstärkung hilft: Die HSG Hanau III (Johannes Wahlster, rechts) setzt sich gegen die Großauheimer (Arno Samar) durch. Foto: TAP

Handball

Hanau III setzt sich bei Turnerschaft Großauheim durch

Handball (thb). In den zwei Derbys in der Bezirksliga A der Männer gab es nur einen Sieger: Die HSG Hanau III setzte sich bei der Turnerschaft Großauheim mit 29:26 durch. Keinen Sieger gab es zwischen dem TSV Klein-Auheim und der TG Hanau - die Teams trennten sich 28:28.

Auch der TV Großkrotzenburg sammelte durch das 26:26 gegen die TGS Niederrodenbach II einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf. Torwart Thomas Spielvogel war es dann zu verdanken, dass der TVG zumindest einen Punkt aus Rodenbach mitnahm: Der TVG-Schlussmann zeigte sich nervenstark und parierte in der Schlussminute einen Siebenmeter.

Mehr Infos im HANAUER vom 28. Januatr 2015.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema