Die HSG Hanau um Eric Schaeffter (rechts) hat die Bundesliga-Saison mit einem Sieg beendet. Foto: TAP

Handball

Gelungener Abschluss einer sehr erfolgreichen Saison

Handball. Die HSG Hanau hat sich mit einem 36:25-Heimsieg über die HG Oftersheim/Schwetzingen aus der A-Jugend-Bundesliga-Saison verabschiedet. Und das auf Platz vier.

Damit haben die Hanauer ihre beste Platzierung in ihrer dreijährigen Bundesliga-Zugehörigkeit gefeiert. Nach einer zweiwöchigen Pause geht es dann darum, in der Vorbereitung auf die neue Saison den Trend zu bestätigen. Mehr Infos im HANAUER vom 14. April 2014. (pap/pap)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema