Beim Studieren der prominent besetzten Kader steigt die Vorfreude bei Patrick Falk auf das Hallen-Spektakel. Foto: fs

Fußball

Falk und Co. treffen beim Hero-Cup auf ihre eigenen Idole

Fußball (lfr). Auf Patrick Falk, Ervin Skela, Daniyel Cimen und Uwe Müller wartet am Freitag, 15. Januar, ein ganz besonderer Leckerbissen: Die ehemaligen Bundesligaspieler laufen für die Traditionsmannschaft der Frankfurter Eintracht beim Hero-Cup in Wetzlar auf.

Dort treffen sie auf internationale Prominenz. So freut sich Falk insbesondere auf seine eigenen Idole, die für den FC Barcelona an dem Hallenturnier teilnehmen. Doch auch Real Madrid, Borussia Dortmund oder der 1. FC Köln sind mit von der Partie.

Mehr Infos im HANAUER vom 13. Januar 2016.

Das könnte Sie auch interessieren