Die Hanauer Kanupolospielerin Elena Gilles erreichte in diesem Jahr Besonderes: Sowohl als Spielerin als auch als Trainerin wurde sie Weltmeisterin. Die Nominierung für die World Paddle Awards ist die Folge. Archivfoto: Privat

Hanau

Elena Gilles für World Paddle Awards nominiert

Kanupolo (lfr). Elena Gilles von der Ski- und Kanugesellschaft Hanau feierte in diesem Jahr sowohl mit der A-Nationalmannschaft, als auch mit der U21-Nationalmannschaft, die sie trainiert, den Weltmeistertitel. Nun ist sie bei den World Paddle Awards 2014 als einzige Kanupolospielerin bei den Frauen nominiert.

Momentan hat sie noch einen Rückstand von knapp 100 Stimmen auf die Erstplatzierte. Im Internet kann für die Weltmeisterspielerin und -trainerin abgestimmt werden.

Mehr Infos im HANAUER vom 23. Dezember 2014.

Das könnte Sie auch interessieren