Der Vertrag des Großauheimers Marco Russ (links) bei Eintracht Frankfurt hat sich automatisch um ein Jahr verlängert. Archivfoto: dpa

Fußball

Eintracht: Vertrag von Marco Russ verlängert sich

Fußball (chw). Der Großauheimer Marco Russ bleibt Eintracht Frankfurt auch in Zukunft erhalten. Der Vertrag des 30 Jahre alten Abwehrspielers hat sich nach dem 25. Einsatz in dieser Saison automatisch um ein weiteres Jahr verlängert.

Der stellvertretende Kapitän ist darüber hinaus allerdings auch bereit, sich für zwei weitere Jahre zu verpflichten – unabhängig von der Ligazugehörigkeit. „Ich würde gerne bleiben“, sagte Russ deutlich, „wenn die Eintracht das auch will, unterschreibe ich sofort.“

Mehr Infos im HANAUER vom 28. April 2016

Das könnte Sie auch interessieren