1. Startseite
  2. Sport
  3. Sport A-Z

SG Bruchköbel holt Schwarzer und Bufi

Erstellt: Aktualisiert:

Kevin Schwarzer (rechts) verlässt die SG Marköbel und wechselt eine Liga höher in die Verbandsliga, um für die SG Bruchköbel Tore bejubeln zu können. Archivfoto: TAP
Kevin Schwarzer (rechts) verlässt die SG Marköbel und wechselt eine Liga höher in die Verbandsliga, um für die SG Bruchköbel Tore bejubeln zu können. Archivfoto: TAP

Fußball (tj). Die SG Bruchköbel hat auf dem Transfermarkt für zwei Paukenschläge gesorgt. Der Verbandsligist sicherte sich die Dienste von Kevin Schwarzer und Jürgen Bufi.

„Wir waren gezwungen aufgrund der beiden nicht eingeplanten Abgänge von Yannick Döhring und Jermey Amako auf die Schnelle zu reagieren“, so der Sportliche Leiter Oliver Gust. Schwarzer kommt vom Gruppenligisten SG Marköbel, Bufi von Verbandsliga-Absteiger SV Somborn.

Mehr Infos im HANAUER vom 25. Juni 2015.

Auch interessant