1. Startseite
  2. Sport
  3. Sport A-Z

Bayern Alzenau: Endlich Ruhe oder noch mehr Schlammschlacht?

Erstellt: Aktualisiert:

"Mein Ziel ist es, den Fußball beim FC Bayern Alzenau wieder ganz nach vorne zu stellen. Persönliche Dinge gehören nicht in den Mittelpunkt, sondern der Verein", betont Ulrich Hartmann nach den Führungsquerelen der letzten Wochen. Doch bevor der 63-Jährige seinen Worten Taten folgen lassen kann und darf, muss er erst einmal gewählt werden. Hartmann soll Vorstandsvorsitzender werden. Es ist nicht der einzige Tagesordnungspunkt. Die Mitgliedern müssen eine Entscheidung zum geplanten Bau des neuen Vereinsheims treffen und die vom Registergericht geforderten Ergänzungen bezüglich der Neufassung der Vereinssatzung vornehmen, ebenso wie die Entlastung des Vorstands. Möglicherweise stehen auch Ergänzungswahlen an. "Ich hoffe inständig, dass wir uns der Zukunft des Vereins widmen und die Versammlung keine Schlammschlacht wird", sagt Hartmann. Mehr Informationen, Hintergründe und einen großen Kommentar zum Thema gibt es im HA vom 19. November 2011.

Auch interessant