1. Startseite
  2. Sport
  3. Sport A-Z

Australian Open live: Rafael Nadal mit historischem Triumph im Finale

Erstellt:

Von: Daniel Dillmann

Rafael Nadal feiert seinen Sieg nach einem historischen Finale bei den Australian Open in Melbourne.
Rafael Nadal feiert seinen Sieg nach einem historischen Finale bei den Australian Open in Melbourne. © Asanka Brendon Ratnayaka/rtr

Im Finale der Australian Open stehen sich Rafael Nadal und Daniil Medwedew gegenüber. Der Krimi geht in den fünften Satz.

Australian Open
Spieler1. Satz2. Satz3. Satz4. Satz5. Satz
Rafael Nadal26667
Daniil Medwedew67445

<<< Ticker aktualisieren >>>

++ 15.12 Uhr: Rafael Nadal schreibt Geschichte. Er gewinnt zum zweiten Mal in seiner Karriere die Australian Open und ist mit 21 Titeln bei Grand Slam-Turnieren nun der beste Tennisspieler aller Zeiten.

++ 15.11 Uhr: Drei Matchbälle für Rafael Nadal

++ 15.10 Uhr: Da möglicherweise letzte Spiel der Australian Open 2022 startet mit neuen Bällen - und Aufschlag Nadal.

++ 15.08 Uhr: Und im dritten Anlauf klappt es. Rafael Nadal holt sich das Break und geht mit 6:5 in Führung. Nun schlägt er auf und kann das Finale der Australian Open für sich entscheiden.

++ 15.07 Uhr: Rafael Nadal verspielt den ersten Breakball und erkämpft sich den zweiten. Das Spiel dauert nun fünf Stunden und 19 Minuten.

Rafael Nadal kämpft sich nach einem Rückstand von zwei Sätzen im Finale der Australian Open gegen Daniil Medvedev wieder zurück.
Rafael Nadal kämpft sich nach einem Rückstand von zwei Sätzen im Finale der Australian Open gegen Daniil Medwedew wieder zurück. © Morgan Sette/rtr

++ 15:02 Uhr: Ein unglaubliches Finale in Melbourne. Daniil Medwedew holt sich das Break und gleicht wieder aus. Es steht 5:5. Nun schlägt Medwedew auf.

++ 15.01 Uhr: Es steht 30:30 nach einem Doppelfehler von Rafael Nadal!

Australian Open live: Rafael Nadal „serving for the champion ship“

++ 14.58 Uhr: Nun schlägt Rafael Nadal auf - „serving for the championship“.

++ 14.57 Uhr: Doch auch Daniil Medwedew gibt sich nicht auf. Er bringt sein Aufschlagspiel durch und verkürzt auf 4:5.

++ 14.53 Uhr: Rafael Nadal gewinnt das nächste Spiel und stellt auf 5:3. Das nächste Spiel könnte bereits die Entscheidung bei den Australian Open bringen.

++ 14.48 Uhr: Würde Rafael Nadal die Australian Open 2022 gewinnen, er würde gleich eine Reihe an Rekorden knacken. Es wäre sein 21. Sieg bei einem Grand Slam-Turnier - keiner konnte je so viele gewinnen. Nadal wäre außerdem der erste Tennisspieler der Welt, dem es gelungen wäre, ein Finale in Melbourne noch nach einem 0:2 Satzrückstand zu gewinnen.

++ 14.46 Uhr: Daniil Medwedew beendet sein Aufschlagspiel mit einem Ass - sein sechstes im fünften Satz. Der 25 Jahre Russe verkürzt auf 3:4.

Australian Open live: Stundenlanger Krimi im Finale

++ 14.43 Uhr: 13 Minuten und 38 Sekunden dauert das sechste Spiel im fünften Satz. Rafael Nadal gewinnt und geht mit 4:2 in Führung.

++ 14.40 Uhr: Es bleibt ein hart umkämpftes Match in der Nacht von Melbourne. Daniil Medwedew bietet Rafael Nadal bei dessem Aufschlag Paroli. Über zehn Minuten dauert allein dieses Spiel. Vier Stunden und 55 Minuten stehen die Beiden mittlerweile auf dem Center Court.

++ 14.27 Uhr: Rafael Nadal gelingt das erste Break! Der Spanier geht mit 3:2 in Führung und zeigt beim letzten Punkt im Spiel seine Weltklasse.

Australian Open live: Schiedsrichter John Blom im Glück

++ 14.20 Uhr: Schiedsrichter John Blom hat Glück. Ein Return von Rafael Nadal verfehlt seinen Kopf nur knapp und schlägt stattdessen auf die Rückenlehne seines Hochsitzes. Medwedew gibt sich unterdessen keine Blöße und gewinnt sein Aufschlagspiel. Er liegt wieder mit 2:1 vorne.

++ 14.17 Uhr: Nach einem wunderschönen Ballwechsel im letzten Punkt gewinnt Rafael Nadal das Spiel und gleicht aus. 1:1 im alles entscheidenden fünften Satz des Finales der Australian Open.

++ 14.14 Uhr: Daniil Medwedew bringt sein Aufschlagspiel mit Mühen durch und geht im fünften Satz mit 1:0 in Führung.

Live: Finale der Australian Open wird zum Krimi - Nadal gegen Medwedew im fünften Satz

++ 14.00 Uhr: Das Momentum ist ganz klar auf seiner Seite. Rafael Nadal hat im Aufschlagspiel gar keine Probleme und gewinnt das letzte Spiel im vierten Satz 40:0. Das Finale der Australian Open geht damit in den fünften und entscheidenden Satz.

++ 13.57 Uhr: Rafael Nadal hat den 21. Grand-Slam-Titel längst nicht aufgegeben. Der 35 Jahre alte Tennisspieler geht mit einer Führung von 5:4 in sein Aufschlagspiel im vierten Satz. Sollte er das gewinnen, würde er den fünften und damit Entscheidungssatz im Finale der Australian Open erzwingen.

++ 13.48 Uhr: Man lernt beim Finale der Australian Open viel dazu. Zum Beispiel, dass Gurkenwasser gegen Krämpfe hilft. Daniil Medwedew genehmigt sich in der Pause einen großen Schluck. In Melbourne stellt man sich also offenbar auf eine noch lange Nacht ein.

++ 13.39 Uhr: Rafael Nadal bleibt im vierten Satz des Finales der Australian Open ein Break vorne und schlägt beim Stand von 3:2 auf.

Australian Open live: Rafael Nadal kämpft sich im Finale zurück

++ 13.25 Uhr: Rafael Nadal gelingt das erste Break im vierten Satz. Er führt mit 2:1 und darf nun gegen Daniil Medwedew aufschlagen.

++ 13.07 Uhr: Wieder mal diskutiert Daniil Medwedew bei den Australian Open mit dem Schiedsrichter. Diesmal ist es aber zumindest nicht dessen Leistung, die den Russen auf die Palme bringt, sondern das Verhalten des Publikums. „Wenn sie nicht aufhören, reinzurufen, dann sag ihnen, dass sie Idioten sind“, fordert Medwedew. Schiedsrichter John Blom sagt ihm, dass er das leieder nicht machen kann.

++ 13.00 Uhr: Rafael Nadal ist zurück im Finale der Australian Open! Der Spanier gewinnt den dritten Satz gegen Daniil Medwedew mit 6:4 und erzwingt midestens einen vierten.

Live: Daniil Medwedew legt sich bei Australian Open mit dem Publikum an

++ 12.55 Uhr: Das Verhältnis zwischen Daniil Medwedew und dem Publikum in Merlbourne ist mehr als beschädigt. Der Russe grüßt die Gäste hämisch mit einem Applaus nach einem Punktgewinn von Rafael Nadal. Das bedankt sich mit lauten Buhrufen. Zuvor hatte Medwedew sich schon beim Schiedsrichter über das Publikum beschwert. Das alles nutzt seinem Tennisspiel nicht wirklich. Nadal holt sich das Break und schlägt beim Stand von 5:4 zum möglichen Satzgewinn auf.

++ 12.50 Uhr: Die beiden Finalisten bei den Australian Open schenken sich gegenseitig nichts. Beide bringen ihre Aufschlagspiele durch. Es steht 4:4 im dritten Satz.

++ 12.40 Uhr: Daniil Medwedew dreht zu Beginn des dritten Satzes im Finale der Australian Open voll auf. Doch Nadal bleibt dran, wehrt im nächsten Aufschlagspiel drei Breakbälle ab und gleicht aus. Das Publikum in Melbourne hat der Spanier ganz klar auf seiner Seite.

Australian Open live: Details zum Flitzer im Finale in Merlbourne

++ Update, 12.05 Uhr: Eurosport liefert neue Details zu der Person, die auf den Platz bei den Australian Open gelangt war. Auf dem Transparent stand nach TV-Bildern die Botschaft: „Refugee Detention“. Dabei könnte es sich sowohl um Kritik an der rigorosen Asylpolitik Australiens handeln als auch Solidaritätsbekundungen für Novak Djokovic, der in einem sogenannten „Refugee Detention Center“ untergebracht war, ehe er das Land wegen der bestehenden Corona-Maßnahmen* wieder verlassen musste.

++ Update, 11.54 Uhr: Daniil Medwedew gelingt das Mini-Comeback im zweiten Satz. Der Tennisspieler aus Russland* liegt im zweiten Satz zunächst 4:1 zurück, schafft es in den Tie Break und gewinnt diesen nach langem Kampf gegen Rafael Nadal. Medwedew führt jetzt im Finale der Australian Open mit zwei Sätzen.

Eine Person springt mit Transparent auf den Centre Court während des Finales der Australian Open. Daniil Medwedew schaut zu.
Eine Person springt mit Transparent auf den Centre Court während des Finales der Australian Open. Daniil Medwedew schaut zu. © Asanka Brendon Ratnayake/rtr

Australian Open: Finale zwischen Rafael Nadal und Daniil Medwedew unterbrochen

Melbourne - Eigentlich stehen sich im Finale der Australian Open Rafael Nadal und Daniil Medwedew gegenüber. Doch auf den Centre Court in Melbourne gelangte offenbar auch eine Person aus dem Publikum. Das Spiel musste im zweiten Satz kurzzeitig unterbrochen werden. Die Live-Übertragung wurde unterbrochen, doch Fotos der Nachrichtenagentur Reuters zeigen die Person, die offenbar auf den Platz gesprungen war. In der Hand hält sie ein Transparent, die Botschaft darauf ist auf den Fotos aber nicht zu erkennen.

Nach der kurzen Unterbrechung konnten Rafael Nadal und Daniil Medwedew ihr Finale bei den Australian Open wieder fortsetzen. Medwedew dominierte den ersten Satz und siegte mit 6:2. Der Spanier fand im zweiten Durchgang zunächst zu seiner Form zurück und zog mit 4:1 davon. Doch Medwedew konterte und glich zum 5:5 aus. Aktuell läuft weiter der heiß umkämpfte zweite Satz von möglichen fünf, indem Rafael Nadal sein Aufschlagspiel zum 6:5 mit Mühe durchbringt. Medwedew gelingt das auch und die Entscheidung muss im Tie-Break fallen.

Der beste deutsche Tennisspieler Alexander Zverev* schied in der vierten Runde der Australian Open gegen Denis Shapovalov aus. Für Angelique Kerber war bereits in der ersten Runde nach einer Niederlage gegen Kaia Kanepi aus Estland Schluss. (Daniel Dillmann mit Agenturen) *fr.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant