Der Fokus der Hanauer muss am Sonntag stimmen, damit die Tore fallen. Archivfoto: Scheiber

Fußball

Verbandsliga: SC 1960 Hanau will Tabellenspitze verteidigen

Fußball. Seit vergangenem Mittwoch thront der SC 1960 Hanau in der Verbandsliga Süd wieder an der Tabellenspitze. Der 1:0-Sieg bei Schlusslicht SV der Bosnier war zwar wenig glanzvoll, doch die Hanauer erledigten schlussendlich ihre Aufgabe souverän. Am Sonntag steht ein ähnlicher Härtetest auf dem Programm.

Von Frank Schneider

Auf dem kleinen Kunstrasenplatz des SV Unter-Flockenbach sind in dieser Saison schon manche Favoriten ausgerutscht. Klar ist aber auch: Die Hanauer wollen in dem um 14.30 Uhr beginnenden Match als Sieger vom Platz gehen, um weiterhin Tabellenführer zu bleiben. Die Gastgeber zählen zu den Mannschaften der Stunde, haben fünf der letzten sechs Spiele gewonnen und sich in der Tabelle aus dem Keller heraus bis auf Rang acht vorgearbeitet.

Hinter Germania Großkrotzenburg stellen die Odenwälder mit 39 Treffern den zweitbesten Sturm der Liga, was freilich auch mit dem 13:2-Kantersieg von vor zwei Wochen gegen den SV der Bosnier zusammenhängt. Bester Torschütze der Unter-Flockenbacher ist derzeit Daniel Ehret mit zehn Treffern, sein Teamkamerad Chris Diefenbach hat immerhin schon acht Mal ins Schwarze getroffen.

Der Fokus muss stimmen

„Wir haben eine gute Serie gestartet, doch wir müssen fokussiert sein, denn Unter-Flockenbach hat schon Topteams geschlagen“, meint HSC-Trainer Savas Erinc. Dass sich seine Mannschaft derzeit viele Torchancen herausspielt, freut ihn, allerdings wünscht sich der Coach eine noch effizientere Verwertung dieser guten Gelegenheiten.

Große personelle Umstellungen wird es bei den Hanauern nicht geben. Melih Gültekin wird wegen eines eingeklemmten Nervs im Rückenbereich fehlen und auch Gabriel Fustero muss wegen seiner Handverletzung weiter aussetzen. „Wir haben in der gesamten Hinrunde Ausfälle gut kompensieren können, was auch ein Grund ist, weshalb unsere erste Bilanz so super ausfällt“, meint Savas Erinc.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema