1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Nachfolger gesucht: HANAUER Sportlerwahl ist gestartet

Erstellt:

Von: Julia Meiss

Wer wird Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres 2022? Die Wahl ist gestartet.
Wer wird Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres 2022? Die Wahl ist gestartet. © HA

Die Mannschaften sind zurück bei der 20. HANAUER Sportlerwahl. Nachdem die Wahl 2020 aufgrund der Corona-Pandemie komplett ausfallen musste und 2021 Sportlerin und Sportler, aber keine Mannschaften gewählt wurden, findet für das Sportjahr 2022 die beliebte Sportlerwahl des HANAUER ANZEIGER, unterstützt von der Sparkasse Hanau, wieder in dem gewohnten Gewand statt.

Hanau – Pünktlich zur 20. Wahl ist also alles wieder beim Alten. Die Jury des HA stand dabei vor einer kniffligen Aufgabe, denn nicht nur die jeweils vier Nominierten der drei Kategorien haben im zurückliegenden Jahr mit sportlichen Höchstleistungen, großen Erfolgen und nachahmenswerter Disziplin auf sich aufmerksam gemacht. Unter mehreren potenziellen Kandidaten hat die HA-Jury letztlich jeweils vier Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften ausgewählt. „Mit unserer Sportlerwahl ehren wir Jahr für Jahr herausragende Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften, aber mehr noch: Wir zeigen, wie vielfältig, wie erfolgreich unsere Region auch in sportlicher Sicht ist - und das seit zwei Jahrzehnten“, erklärt Yvonne Backhaus-Arnold, die Redaktionsleiterin des HANAUER ANZEIGER. „Auch in diesem Jahr bin ich begeistert von dieser Vielfalt, die wir durch unsere Wahl öffentlich machen und so auch die Aufmerksamkeit auf Sportarten lenken, die normalerweise nicht im Fokus der breiten Öffentlichkeit stehen. Das ist eine gute, eine wichtige Sache.“

Über den Titel Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres entscheiden nun unsere Leser!

Bei den Sportlerinnen treten Fußballerin Loreen Bender (Hanau/Eintracht Frankfurt), Leichtathletin Katja Seng (LAZ Bruchköbel), Rope Skipperin Lea Thiel (TG Hanau) und Sportschützin Doreen Vennekamp (SV Hubertus Hüttengesäß) gegeneinander an. Bei den Sportlern stehen Ruderer Ole Hanack (Hanauer Ruderclub Hassia), Basketballer Philip Hecker (White Wings Hanau), Leichtathlet Tristan Kaufhold (SSC Hanau-Rodenbach) und Simon Krax (1. BV Maintal) zur Wahl. Um den Titel Mannschaft des Jahres kämpfen die Handballerinnen der SG Bruchköbel, das 2er Kunstradfahrduo Nico Rödiger und Lea-Victoria Styber (RSV Langenselbold), die Tischtennis-Männer der TG Langenselbold und die Fußballerinnen Kewa-Ladies aus Wachenbuchen.

In den kommenden Tagen stellen wir die Nominierten im HA ausführlicher vor und beleuchten deren Erfolge. Nachzulesen sind die Porträts der Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften ebenfalls auf unserer Homepage. Wer aber schon seinen Favoriten ausgemacht hat, kann direkt seine Stimme abgeben: Denn das Voting ist ab sofort geöffnet und auf unserer Internetseite möglich. Die Wahl endet am Mittwoch, 1. März, um 12 Uhr. Dann müssen sich die Kandidaten und Fans noch ein paar Tage gedulden, denn die Gewinner werden am Ehrungsabend am Dienstag, 7. März, in der Hanauer Herrnmühle bekannt geben. (Von Julia Meiss)

Hier geht es zur Abstimmung.

Auch interessant