Dustin Hofmann (links) wechselt zum FC Mittelbuchen. Archivfoto: TAP

Hanau

1. FC Mittelbuchen holt neuen Trainer und neue Spieler

Fußball. Der 1. FC Mittelbuchen hat einen neuen Trainer und damit einen Nachfolger für Ex-Coach Christian Erhardt gefunden. Mit Oreste Scardamaglia wird in der kommenden Saison ein Altbekannter an der Seitenlinie in Mittelbuchen stehen.

Von David Lindenfeld

„Er ist schon lange im Verein Mitglied, deshalb denken wir, dass das eine gute Lösung ist“, so FCM-Sprecherin Pia Burkhardt, die zudem fünf Neuzugänge vermeldete: Dustin Hofmann (vorher FSV Neuberg), Marvin Swasey (TSV Niederissigheim), Yannic Tzimos (Jugend von Kewa Wachenbuchen), Evgenij Sirkov (Alemania Klein-Auheim) und Avzi Ballazkoski (vereinslos) werden in der kommenden Saison im Trikot des 1. FCM auflaufen.Verlassen werden den Verein drei Spieler. Neben Paul Kaucher, der zum Friedberger Kreisoberligisten SV Teutonia Staden wechselt, können die Mittelbuchener in der kommenden Spielzeit nicht mehr auf die Dienste von Timo Weingardt und Dawit Semere zählen. Wohin es die beiden Spieler zieht, ist derzeit noch unklar. 

Das könnte Sie auch interessieren