Jochen Breideband übernimmt in der kommenden Saison das Traineramt beim FC Erlensee. Foto: Patrick Scheiber
+
Jochen Breideband übernimmt in der kommenden Saison das Traineramt beim FC Erlensee. Foto: Patrick Scheiber

Ex-Niederrodenbacher folgt beim Hessenligisten auf Tobias Heilmann

Überraschung: Jochen Breideband wird Trainer des FC Erlensee

  • Thorsten Jung
    vonThorsten Jung
    schließen

Fußball-Hessenligist FC Erlensee hat einen neuen Trainer gefunden. Jochen Breideband wird in der Saison 2020/21 vom bisherigen Trainer Tobias Heilmann übernehmen.

Erlensee. Heilmann, der die Mannschaft in den vergangenen Jahren von der Kreisoberliga Hanau bis in die Hessenliga führte, hatte vor wenigen Wochen angekündigt, sein Amt nach der laufenden Saison abzugeben. Er will sich dann ausschließlich im Jugendbereich der Erlenseer engagieren.

Sein Nachfolger wird Breideband, der am Ende der vergangenen Saison, bei Kreisoberligist Germania Niederrodenbach aufgehört hatte. Der 45-Jährige war bei der Germania neun Jahre im Amt. Erst als Spielertrainer, dann als Trainer.

Als Breideband vor fast genau einem Jahr seinen Abschied aus Niederrodenbach ankündigte, deute er im HANAUER ANZEIGER bereits eine Rückkehr auf die Fußball-Bühne an: „Wenn muss es etwas Ambitioniertes sein. Irgendeinen Verein zu übernehmen, wo im Schnitt acht Leute trainieren, kommt für mich als Beschäftigungstherapie nicht in Frage.“  

Mit dem FC Erlensee hat er nun diesen ambitionierten Verein gefunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema