1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

Hat Joachim Löw bald einen neuen Job? Ex-Bundestrainer soll Kandidat bei europäischem Top-Klub sein

Erstellt:

Von: Patrick Mayer

Zwischen 2006 und 2021 Bundestrainer: Joachim Löw.
Zwischen 2006 und 2021 Bundestrainer: Joachim Löw. © IMAGO / imagebroker

Coacht er bald einen Top-Klub? Ex-Bundestrainer Joachim Löw macht seit einem Jahr Pause. Jetzt wird er Mit Paris Saint-Germain aus Frankreich in Verbindung gebracht.

München/Freiburg - Zuletzt hatte er einen seiner seltenen öffentlichen Auftritte: Joachim Löw brachte beim DFB-Pokal-Finale zwischen dem SC Freiburg und RB Leipzig die Trophäe ins Olympiastadion Berlin.

Joachim Löw: Ex-Bundestrainer würde gerne einen Klub trainieren

„Der Wille ist schon da. Ich würde schon gerne wieder einen Klub trainieren. Das würde mir schon Spaß machen“, sagte der 62-jährige Badener in der ARD: „Es gibt einige Anfragen oder auch das eine oder andere Angebot, mit dem ich mich jetzt mal beschäftige die nächsten Wochen. Eine Entscheidung ist noch keine getroffen.“ Welche Angebote das sind, das ließ der Weltmeister-Coach von 2014 offen.

Ich würde schon gerne wieder einen Klub trainieren.

Ex-Bundestrainer Joachim Löw

Sein letztes Spiel war am 29. Juni 2021 das EM-Achtelfinale der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen England (0:2), das die Endstation einer weitgehend missratenen Europameisterschaft war.

Nach 15 Jahren war die Partie der Schlusspunkt einer lange erfolgreichen Ära Löw im DFB-Team, die nach dem EM-Halbfinale 2016 sportlich meist nur noch bergab führte. Anschließend wurde es ruhig um den Mann, der beim WM-Sieg in Brasilien auf dem Höhepunkt seiner Popularität war.

Im Video: Mauricio Pochettino bei PSG vor dem Aus - kommt Joachim Löw?

Wird Löw jetzt Klub-Trainer? 1997 holte der Schwarzwälder mit dem VfB Stuttgart den DFB-Pokal. 1999 verpasste er als Dritter mit Fenerbahce Istanbul die Meisterschaft in der Türkei, im Frühjahr 2000 wurde er vorzeitig beim damaligen Zweitligisten Karlsruher SC entlassen - der Klub stieg kurz danach in die Regionalliga Süd ab. 2002 wurde er mit dem FC Tirol Innsbruck österreichischer Meister, bei Austria Wien hatte er anschließend indes keinen Erfolg. Und jetzt? Wohin zieht es den Südbadener?

Joachim Löw: Wird der Ex-Bundestrainer Coach bei Paris Saint-Germain?

Wie die Bild berichtet, soll sich der europäische Top-Klub Paris Saint-Germain mit Löw auseinandersetzen. Und das, obwohl Mauricio Pochettino noch Trainer von PSG ist. Der Argentinier hat die Hauptstädter gerade erste zur achten Meisterschaft in den vergangenen zehn Jahren geführt, in der Champions League verpasste PSG aber einmal mehr den Sieg. Bereits im Achtelfinale kam das aus gegen den späteren Gewinner Real Madrid. Zu wenig für die Ansprüche der Klub-Besitzer aus Katar. Laut französischer Sportzeitung „L‘Équipe“ ist das Aus des südamerikanischen Trainers besiegelt. Folgt Pochettino schon bald Löw nach? Oder schließt sich der frühere Bundestrainer einem anderen Verein an? (pm)

Auch interessant