HSV-Torwart Sven Ulreich nimmt den Ball an.
+
HSV-Torhüter Sven Ulreich offenbart in dieser Saison viele Schwächen im Spiel mit dem Ball am Fuß.

Bundesliga-Aufstieg

HSV so erfolgreich wie FC Bayern München? Sven Ulreich zieht Vergleich

Als der HSV noch in ersten Liga spielte, gehörte das Duell der Hamburger gegen Bayern zu den größten Klassikern. Und auch jetzt sieht Torwart Sven Ulreich Parallelen.

Hamburg – Der HSV kämpft zum dritten Mal in Folge um den Aufstieg in die 1. Fußball-Bundesliga. Zur Freude aller Fans der Rothosen stehen sie aktuell auf dem ersten Tabellenplatz der 2. Liga. Auch wenn er schon ein ums andere Mal mit dem Fuß patzte, trägt Torwart Sven Ulreich mit seinen Paraden regelmäßig dazu bei, dass der HSV seinem Traum vom Aufstieg näher kommt. Zuletzt sicherte er den Hamburger im Spiel gegen Düsseldorf* einen wichtigen Punkt im Aufstiegsrennen. Schon bevor er vom FC Bayern München in diesem Sommer an die Elbe wechselte, wusste er was mit dem Verein alles möglich ist.

Und jetzt vergleicht der Torwart seinen HSV auch schon mit seinem Ex-Verein*. Zumindest indirekt. Denn einen Aufstieg mit dem HSV würde er mit dem Gewinn der deutschen Meisterschaft 2017/2018 gleichsetzen. Damals hatte er den verletzten Manuel Neuer im Tor der Münchener ersetzt und mit 29 Einsätzen maßgeblichen Anteil am Gewinn der deutschen Meisterschaft mit dem FC Bayern. Mit dem HSV in die 1. Bundesliga aufzusteigen wäre etwas, von dem man noch seinen Enkelkindern erzählen werde und eine echte Auszeichnung, sagte der HSV-Torhüter kürzlich in einem Interview mit dem NDR. * 24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren