1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

BVB-Transfer: Gerücht um Rückkehr – Dortmund beobachtet Pulisic

Erstellt:

BVB-Lizenzspielerleiter Sebastian Kehl im Trainingslager von Borussia Dortmund
Der BVB soll sich mit einer Rückholaktion beschäftigen. Ein Transfer würde aus mehreren Gründen überraschen. © David Inderlied/Kirchner-Media

Rückholaktionen sind beim BVB keine Seltenheit. Jetzt könnte ein Transfer eines weiteren Ex-Spielers folgen. Hier mehr erfahren:

Dortmund – Die Dortmunder Borussia hat auf Transfermarkt bereits aus dem Vollen geschöpft. Inklusive Sebastien Haller – dessen Wechsel noch nicht offiziell verkündet wurde – haben die Westfalen rund um Sportdirektor Sebastian Kehl bereits sieben Spieler verpflichtet.

Inzwischen ist ein neues Gerücht aufgetaucht. RUHR24 verrät, warum es beim BVB im Sommer keinen Transfer von Christian Pulisic geben wird. Der 23-Jährige spielte von 2015 bis 2019 bei Borussia Dortmund. In diesem Sommer gilt er beim FC Chelsea als Verkaufskandidat.

Auch interessant