Die Beamten halfen der Frau und brachten sie wohlbehalten zurück. Foto: Polizeipräsidium Südosthessen

Schöneck

Rollator im Matsch festgefahren: 94-Jährige wohlbehalten zurück

Schöneck. Glimpflich endete eine Vermisstensuche der Polizei am Sonntagvormittag, nachdem eine 94-Jährige aus einem Altenhilfezentrum in Büdesheim unauffindbar war.

Gegen 11 Uhr verschwand die Rentnerin mit ihrem Rollator aus dem Wohngebäude. Da sich die Dame kaum orientieren kann, nahmen mehrere Streifenbesatzungen die Suche auf.

Dank eines aufmerksamen Zeugens konnte die 94-Jährige schließlich in einem Feld gefunden. Sie hatte sich mit ihrem Rollator im Matsch festgefahren.

Zwei Polizeibeamte kümmerten sich um die Dame und brachten sie unverletzt zurück nach Hause.

Das könnte Sie auch interessieren