1. Startseite
  2. Region
  3. Rodenbach

Wasserforschertag für Familien am 4. Mai am Beinholzsee

Erstellt: Aktualisiert:

(Symbolfoto)
(Symbolfoto)

Rodenbach – Die Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung (GNA) lädt für Samstag, 4. Mai, Familien mit Kindern zum Wasserforschertag an den Beinholzsee in Niederrodenbach ein.

Durch das Programm führt Biologin Susanne Hufmann. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr der Parkplatz an der Bulauhalle in Niederrodenbach (Zum Waldstadion). Die Teilnahmegebühr beträgt drei Euro pro Person. Die GNA empfiehlt wetterangepasste Kleidung und Schuhe (am besten Gummistiefel).

Das gesamte Equipment zur Wassererforschung wird von der GNA mitgebracht. Im Rahmen der zweistündigen Veranstaltung werden die häufigsten Unterwasserbewohner von Teich, Tümpel und See vorgestellt.

Nach einer Einführung kann jeder „keschern“ und die gefangenen Wassertiere in Tümpelaquarien und unter Stereolupen lebend beobachten. Außerdem werden die wichtigsten Organismen für die biologische Gewässergütebestimmung erklärt. Kleine Experimente runden das bunte Programm um den Lebensraum Wasser ab. leg

Auch interessant