Foto: Feuerwehr Rodenbach

Rodenbach

BMW kracht gegen Grundstücksmauer: Zwei Verletzte

Rodenbach. 60 000 Euro Schaden und zwei Verletzte sind die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagmorgen gegen 2.25 Uhr in Rodenbach ereignete.

Der 25-jährige Fahrer aus Langenselbold befuhr mit seinem Pkw die Gelnhäuser Straße in Richtung Oberrodenbacher Straße, als er in Höhe der Kreuzung zur Hauptstraße mit seinem BMW M3 nach rechts von der Fahrbahn abkam im Kurvenbereich mit einem Baum und einer Grundstücksmauer kollidierte. Die Polizei geht von überhöhter Geschwindigkeit aus. Bei dem Zusammenprall wurde die 22-jährige Beifahrerin aus Bruchköbel im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden. Beide Insassen wurden nach der Erstversorgung in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert.fmi

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema