Hat den Vorschlag zur Kommunalwahl 2021 für die SPD Niederdorfelden im Rathaus eingereicht: Juliane Frey.
+
Hat den Vorschlag zur Kommunalwahl 2021 für die SPD Niederdorfelden im Rathaus eingereicht: Juliane Frey.

Politik

Kommunalwahl 2021: Juliane Frey führt SPD-Niederdorfelden an

Auch wenn Corona derzeit das alles überlagernde Thema zu sein scheint: Am 14. März 2021 werden Hessen ihre Kommunalparlamente wählen. Und gerade im Zusammenhang mit Corona sind Kommunalwahlen wichtiger, als mancher vielleicht denkt.

Niederdorfelden – Denn hier, auf kommunaler Ebene, werden Beschlüsse aus Berlin oder Wiesbaden nachher in die Praxis umgesetzt.

Die SPD Niederdorfelden hat nun ihre Liste für die kommende Wahl aufgestellt und beim Gemeindewahlleiter eingereicht. Mit der bisherigen stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden und Kreistagsabgeordneten Juliane Frey wird erstmals eine Frau die Niederdorfelder SPD in die Wahl führen.

„Ich bin sehr stolz auf unsere Liste“, so Frey. „Hier sind engagierte Frauen und Männer aus dem ganzen Dorfleben zu finden. Und wie immer freuen wir uns auch über Kandidatinnen und Kandidaten, die keine SPD-Mitglieder sind. Dies zeigt, dass unsere Arbeit weit über Parteigrenzen hinaus geschätzt wird“, so Frey.

Mit Dirk Bischoff folgt auf Platz zwei der amtierende Vorsitzende des Haupt-, Finanz- und Sozialausschusses und Ortsvereinsvorsitzende der SPD Niederdorfelden. Platz drei belegt die Vorsitzende der Gemeindevertretung, Kristina Schneider.  fmi

Das könnte Sie auch interessieren