1. Startseite
  2. Region
  3. Niederdorfelden

Anis (3) sucht Lebensretter: So können Sie jetzt helfen

Erstellt:

Anis (3) braucht einen Stammzellenspender. Der Junge aus Niederdorfelden leidet an einer Blutkrankheit. Für ihn gibt es nun eine Typisierungsaktion.

Niederdorfelden – Der dreijährige Anis aus Niederdorfelden (Main-Kinzig-Kreis) leidet an einer seltenen Blutkrankheit und benötigt dringend eine passende Stammzellspende. Weltweit gibt es bisher keine passende Person mit seinen Gewebemerkmalen, die für eine Stammzellspende registriert ist.

Daher organisiert die Familie von Anis zusammen mit der Deutschen Stammzellspenderdatei (DSSD) Rhein-Main am Sonntag, 18. September, eine Typisierungsaktion im Bürgerhaus Niederdorfelden. Die Familie hofft auf viele potenzielle Lebensretter. „Jede Typisierung zählt“, appelliert die DSSD in einer Mitteilung. „Jetzt mit minimalem Aufwand maximale Hoffnung schenken!“

Der dreijährige Anis aus Niederdorfelden sucht einen Lebensretter.
Der dreijährige Anis aus Niederdorfelden sucht einen Lebensretter. © Privat

Stammzellenspenderdatei: Typisierungsaktion am 18. September in Niederdorfelden

Typisieren lassen können sich alle gesunden Personen zwischen 18 und 55 Jahren. Die Typisierung erfolgt mittels eines Mundschleimhautabstriches und damit verbunden die Aufnahme in die DSSD-Datenbank. „So helfen Sie nicht nur Anis, sondern stehen allen Patienten und Patientinnen weltweit zur Verfügung, die wie Anis nur durch eine Stammzellspende einer fremden Person geheilt werden können“, so die Mitteilung.

Jede Typisierung (Wangenabstrich, Labordiagnostik etc.) kostet die Deutsche Stammzellspenderdatei 40 Euro. Daher bittet die Familie von Anis auch um finanzielle Unterstützung. Jeder Euro hilft. Spendenkonto: DRK-Blutspendedienst BaWüHe, Commerzbank AG, DE90 6624 0002 0113 3305 00, Verwendungszweck „Hilfe für Anis“. Weitere Informationen per E-Mail an info@stammzellspenderdatei.de, telefonisch unter 069 6782 206 oder im Internet. (jow)

Im Mai ließ ein typisierter Mann aus Marköbel (Main-Kinzig-Kreis) eine Stammzellenentnahme zugunsten eines an Leukämie erkrankten Menschen über sich ergehen.

Auch interessant