1. Startseite
  2. Region
  3. Nidderau

Unfallfahrerin entschuldigt sich und fährt weg

Erstellt: Aktualisiert:

null

Nidderau. Fehler beim Wenden oder Rückwärtsfahren - die Unfallursache würde die Polizei gern mit einer Autofahrerin besprechen, wenn die sich denn mal bei den Beamten melden würde. Hat sie bisher aber nicht getan.

So suchen die Ordnungshüter nach der etwa 40 Jahre alten Frau, die am frühen Mittwochmorgen gegen 5.45 Uhr auf dem Nidderwiesenweg in Windecken wendete und dabei rückwärts gegen einen nachfolgenden Seat stieß. An dem Leon, der von einem Miltenberger gesteuert wurde, entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Wie der 33-Jährige der Polizei gegenüber angab, habe sich die Unfallverursacherin noch kurz entschuldigt, sei dann aber mit ihrem dunklen Kleinwagen davon gefahren. Die Frau wird aufgefordert, sich bei der Polizei in der Hanauer Cranachstraße (0 61 81/9 01 00) zu melden; gleiches gilt für Zeugen, die weitere Hinweise zu dem Vorfall geben können.

Auch interessant