Symbolfoto: Thorsten Becker

Nidderau

Mit Platzwunde am Kopf ins Krankenhaus

Nidderau. Ein Verletzter sowie ein Sachschaden von rund 8000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montagabend an der Kreuzung Friedberger Straße/Büdinger Straße ereignet hat.

Nach Angaben eines Polizeisprechers hat dort gegen 19 Uhr eine 24-jährige Hyundai-Fahrerin die Vorfahrt eines schwarzen Suzukis missachtet, an dessen Lenkrad ein 20-Jähriger saß. Bei dem Zusammenstoß auf der Kreuzung wurde ein 24-jähriger Beifahrer im Suzuki leicht verletzt. Er musste mit einer Kopfplatzwunde ins Klinikum Hanau eingeliefert werden. thb

Das könnte Sie auch interessieren