Bei dem Unfall auf der Ortsumgehung Nidderau gab es am Dienstagnachmittag vier Verletzte.
+
Bei dem Unfall auf der Ortsumgehung Nidderau gab es am Dienstagnachmittag vier Verletzte.

Unfall auf der B45

Nidderau: Vier Verletzte und 37.000 Euro Schaden bei Windecken

  • Jan-Otto Weber
    vonJan-Otto Weber
    schließen

Bei einem Unfall von drei Fahrzeugen auf der B45 sind am Dienstagnachmittag vier Menschen leicht verletzt worden.

Nidderau – Der Gesamtschaden wird auf 37 000 Euro geschätzt. Ein Fahrzeug überschlug sich. Nach Auskunft der Polizei auf Nachfrage des HANAUER ANZEIGER übersah ein 77-jähriger Jaguar-Fahrer aus Schöneck um 15.43 Uhr beim Auffahren auf die B45 Richtung Hanau einen Golf. Dessen 19-jähriger Fahrer aus Karben versuchte auszuweichen, wurde jedoch touchiert und stieß seinerseits mit einem entgegenkommenden VW T-Roc, dessen Fahrer aus Weilrod stammt, zusammen. Sowohl der Schönecker und seine Beifahrerin als auch der Karbener und sein Beifahrer wurden leicht verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der 60-Jährige aus Weilrod blieb laut Polizeiangaben unverletzt. Die B45 war in beiden Richtungen bis 17.45 Uhr voll gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema