1. Startseite
  2. Region
  3. Nidderau

Nidderau: „Schnooke“ präsentieren Prinzenpaar Peter I. und Prinzessin Katrin II.

Erstellt:

Peter I. und Katrin II., mit bürgerlichem Nachnamen Wessel, regieren ab sofort die Narren im Stadtteil Eichen.
Peter I. und Katrin II., mit bürgerlichem Nachnamen Wessel, regieren ab sofort die Narren im Stadtteil Eichen. © PM

Der Kultur-, Tanzsport- und Carnevalsverein „Die Aascher Schnooke“ Nidderau haben mit ihrem „Karnevalistischen Schnitzelessen“ im Bürgerhaus Ostheim die närrische Saison eröffnet.

Nidderau – Sitzungspräsidentin Rita Maxheim begrüßte die Gäste, unter ihnen auch Landrat Thorsten Stolz, der Ehrenbezirksvorsitzende des IGMK Günter Sauermilch, das Hanauer Stadtprinzenpaar Andreas I. u. Petra III., die Zugpräsidentin des KVM Maintal, Katja I., das Jugendprinzenpaar Edjenne I. und Prinzessin Lynn I. des CV Klein-Auheim sowie einige Sitzungspräsidenten und Vorstände befreundeten Vereine mit Abordnungen.

Das Programm gestalteten die große Garde „Maxi Moskitos“, Gesangstalent Lisa Marie Espig und Stimmungsmacher Robin Lang und Solo-Tänzerin Annalena Kuhn. Danach hielt das Kinderprinzenpaar Jiyan I. und Wolke I. eine Abschiedsrede. Viel Applaus gab es für das Garde-Solo-Medley von Mara, Mia und Raissa. Schließlich traten die langjährigen Vorstandsmitglieder Peter und Katrin Wessel festlich gekleidet auf die Bühne und gaben sich als das neue Erwachsenen-Prinzenpaar zu erkennen. Zur festlichen Übergabe der Insignien waren die beiden sichtlich gerührt vom großen Applaus, bevor sie eine „großartige Rede“ hielten, wie der Verein mitteilt.

Der Kartenvorverkauf für die Sitzungen findet am Samstag, 7. Januar, um 15 Uhr in der Nidderhalle in Eichen statt. (jow)

Auch interessant