Nidderau: „Rock den Acker“ in Erbstadt wird wegen Corona zu „Hock den Acker“

Open-Air-Festival

Nidderau: „Rock den Acker“ in Erbstadt wird wegen Corona zu „Hock den Acker“

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Das Organisationsteam von „Rock den Acker“ lädt zum im vergangenen Jahr ausgefallenen Open-Air-Spektakel „Hock den …
Nidderau: „Rock den Acker“ in Erbstadt wird wegen Corona zu „Hock den Acker“
Nidderau: Verkehrsfrage steht im Fokus bei der Umgestaltung des Windecker Marktplatzes

Stadtentwicklung

Nidderau: Verkehrsfrage steht im Fokus bei der Umgestaltung des Windecker Marktplatzes
Nidderau: Verkehrsfrage steht im Fokus bei der Umgestaltung des Windecker Marktplatzes
Blasorchester Nidderau lädt Bewerber für Dirigentenstelle im Juli zu Probeterminen ein

Neustart nach Corona

Blasorchester Nidderau lädt Bewerber für Dirigentenstelle im Juli zu Probeterminen ein
Blasorchester Nidderau lädt Bewerber für Dirigentenstelle im Juli zu Probeterminen ein
Nidderau

Seit 60 Jahren Abonnentin

Elvira Peter aus Windecken ist dem HANAUER Jahrzehnte treu geblieben
Mit dem Lesen bis ins hohe Alter ist das so eine Sache. Das Sehvermögen lässt nach, und das Lesen mit einer Lesebrille oder Lupe wird zu einer …
Elvira Peter aus Windecken ist dem HANAUER Jahrzehnte treu geblieben

Nidderau

Praxis ohne Anschluss

Nidderau: Hausarzt Dr. Gornowitz kämpft seit Wochen mit Telekom um Telefon und Internet
Es sollte ein Neuanfang werden. Nach einem Wasserschaden in seiner Windecker Hausarztpraxis zog Dr. Michael Gornowitz vor sechs Wochen in die frisch …
Nidderau: Hausarzt Dr. Gornowitz kämpft seit Wochen mit Telekom um Telefon und Internet

Mehrzweckhalle Erbstadt

Bürger stornieren Termine nach Falschmeldung über Corona-Teststelle – Betreiber ist sauer

In einer Mitteilung des Mainz-Kinzig-Kreises war angegeben, dass die Corona-Teststelle in der Mehrzweckhalle Erbstadt aufgrund von Mängeln …
Bürger stornieren Termine nach Falschmeldung über Corona-Teststelle – Betreiber ist sauer

Ausschuss ist skeptisch

Nidderau: Planung für barrierefreien Ausbau des Ostheimer Bahnhofs vorgestellt
Das Hickhack um den barrierefreien Ausbau des Ostheimer Bahnhofs und eine fahrgastfreundliche Busanbindung hat viele Akteure und dauert – nicht …
Nidderau: Planung für barrierefreien Ausbau des Ostheimer Bahnhofs vorgestellt
Nidderau

Thema im Ausschuss

Ortsübergreifende Initiative für ein politisches Café für Jugendliche aus Nidderau, Schöneck und Niederdorfelden

Die Jugend meldet sich zu Worte. Mit einem eigenen Jugendbeirat und einem politischen Jugendcafé möchte sie ihrer Stimme Gewicht verleihen.
Ortsübergreifende Initiative für ein politisches Café für Jugendliche aus Nidderau, Schöneck und Niederdorfelden
Nidderau

Stadtentwicklung

Nidderau: Studenten stellen Ideen für Umgestaltung des Windecker Marktplatzes vor

Einzelhandelskonzept, Bahnhof Ostheim, Controlling von Investitionen und Baumaßnahmen von Hessen Mobil – die Tagesordnung des Ausschusses für …
Nidderau: Studenten stellen Ideen für Umgestaltung des Windecker Marktplatzes vor
Nidderau

Nach Corona-Schließung

Freibad in Nidderau öffnet wieder

Seit dem 2. November sind Hallen- und Freibadbereich des Nidderbads geschlossen. Doch Wasserratten können sich freuen, der Neustart ist für kommenden …
Freibad in Nidderau öffnet wieder

Wohnen unterm Storchenhorst

Im „Wohnpark an der Nidder II“ in Eichen baut die Deutsche Reihenhaus AG 27 Einheiten

Im „Wohnpark an der Nidder II“ in Eichen baut die Deutsche Reihenhaus AG 27 Einheiten

Naturereignis

Partielle Sonnenfinsternis am Donnerstag auch über der Region Hanau

Freunde von Himmelsphänomenen können an diesem Donnerstag ein zumindest kleines Spektakel beobachten: Um Punkt 12.26 Uhr erreicht eine partielle …
Partielle Sonnenfinsternis am Donnerstag auch über der Region Hanau

Corona

Nidderau: Testzentren geben ihr Wort für ehrliche und sorgfältige Arbeit

Nachdem es in den Medien zu Berichten über Unregelmäßigkeiten in einigen Corona-Testzentren in Deutschland kam, erreichten Bürgermeister Andreas Bär …
Nidderau: Testzentren geben ihr Wort für ehrliche und sorgfältige Arbeit
Nidderau

„Steaks von unseren Bullen“

Neues Restaurant „Farmhouse“ eröffnet bald

Familie Kester will in ihrem eigenen Restaurant in Nidderau Gäste bewirten und Zimmer vermieten. Dafür muss noch einiges erledigt werden.
Neues Restaurant „Farmhouse“ eröffnet bald
Nidderau

Abschied mit Wehmut

Roland Beck legt sein Vorstandsamt beim TV Windecken nieder

Fast 20 Jahre stand Roland Beck mit an der Spitze des Sportvereins TV Windecken. Vor wenigen Tagen hat er sein Amt niedergelegt – zwar freiwillig, aber doch ein bisschen aus Enttäuschung.
Roland Beck legt sein Vorstandsamt beim TV Windecken nieder
Nidderau

Stadtgeschichte

Nidderau: Historiker Bus und Schmidt legen Abhandlung zu 500 Jahre Windecker Rathaus vor

Wie so Vieles in Zeiten der Pandemie sind auch die geplanten Veranstaltungen zu 500 Jahre historisches Rathaus Windecken im vergangenen Jahr ins Wasser gefallen. Dennoch wird das Jubiläum nun gewürdigt.
Nidderau: Historiker Bus und Schmidt legen Abhandlung zu 500 Jahre Windecker Rathaus vor

Jahresbericht

Nidderau: Freiwillige Feuerwehr leistet trotz Corona fast 10000 Stunden Ehrenamt
Nidderau: Freiwillige Feuerwehr leistet trotz Corona fast 10000 Stunden Ehrenamt
Nidderau

Ortsbeirat Windecken

Nidderau: Ärger über Vandalismus am Friedhof

Das Eingangsportal beschädigt und Zaunelemente gestohlen – der Windecker Friedhof kommt nicht aus den Schlagzeilen. Zumindest nicht für den Ortsbeirat Windecken und den städtischen Bauhof.
Nidderau: Ärger über Vandalismus am Friedhof
Nidderau

Treffpunkt für Menschen und Insekten

Initiative „Erbstadt blüht“ startet

Die Aktion „Erbstadt blüht“ ist offiziell gestartet. Der Blühstreifen am Erbstädter Blumenfeld soll mit Bank und Insektenhotels zu einem Treffpunkt und Ort des Verweilens für Menschen und Insekten werden.
Initiative „Erbstadt blüht“ startet
Nidderau

Soziales Musik-Kunst-Projekt

Der Nidderauer Künstler Axel Flitsch bemalt Instrumente

Begonnen hat alles vor ungefähr 15 Jahren, als Dirk Poggenpohl und Axel Flitsch sich in Nürnberg kennenlernten. Beide sind im offenen Kultur Netzwerk aktiv und stellten schnell fest: „Unsere Grundeinstellung ist ziemlich identisch.“ Über die Jahre ist eine enge Freundschaft entstanden. „Es gibt Phasen, da telefonieren wir täglich, philosophieren mehrere Stunden“, sagten die beiden Künstler im Video-Chat.
Der Nidderauer Künstler Axel Flitsch bemalt Instrumente